Feuer Software GmbH
das Unternehmen…

Am Anfang war es eine lockere Idee…

Auf der Feuerwache in unserem Heimartort in der wir alle unseren Dienst versahen stand ein alter großer metallener Schrank. In diesem waren viele Karten. Immer wenn ein Alarm einer Brandmeldeanlage einlief sprang die dafür passende Karte heraus. Der erste Gruppenführer nahm diese Karte mit. Mit einem Mal war diese Zeit vorbei. Der Betreiber legte den Schrank still. Es musste ein Ersatz herbei.

An einem Abend zwischen den Jahren – traditionell der Abschluss des Jahres – saßen zwei der späteren drei Gründer beisammen im Keller der Feuerwache Eschborn. Sven Donath und Dirk Koch. Beide waren überzeugt davon, dass es ganz einfach wäre ein Programm zu schreiben was Alarm-Emails auslesen würde und eine Karte anzeigen könnte. – Noch an diesem Abend fragten wir unseren damaligen Stadtbrandinspektor ob er etwas dagegen hätte, wenn wir einen PC und Monitor in der Wache aufstellen würden. (Bis zu diesem Zeitpunkt war der Einzige PC in der Wache Eschborn  ein PC für die Verwaltungssoftware Florix, Linux und alt.) – Er sagte, ja.

Wir sprachen einen Abend lang darüber was zu tun wäre. Am nächsten Morgen war die erste Ur-Version des heutigen EinsatzMonitor geboren. Auf der Feuerwache in Eschborn stand ein Monitor und ein Computer. Unscheinbar in der Ecke. Die Funktionen? – Stichwort, Adresse, Ausdruck.

In den nächsten Monaten und Jahren wurde das Projekt größer und größer. Andreas Lampe kam zu unserem Team hinzu. Er revolutionierte unsere Entwicklungsstandards. Passte Verfahren an und sorgte für einen stabileren Ablauf. Zu diesem Zeitpunkt war es immernoch ein Projekt von drei Feuerwehrleuten aus Eschborn. Aber die Nachbarschaft zeigte Interesse. Viele hatten den Monitor gesehen und wollten ähnliches auch bei sich haben. Wir entschieden schnell das wir den Monitor frei für alle Feuerwachen zu Nutzung anbieten wollten. Ein kommerzieller Gedanke war uns fern. Wir waren uns alle einig. Solch ein System muss jede Feuerwache auf der Welt haben können ohne dafür einen Cent zu bezahlen. – So ist es bis heute, und so wird es immer bleiben.

Anfang des Jahres 2017 gründeten wir schließlich die Feuer Software GmbH. Hintergrund für die Gründung waren die große Anzahl an Nutzern und die Idee unsere Unternehmung auf das nächste Level zu heben. Wir wollten Server, eine App und weitere Applikationen schaffen und nutzen.

So besteht die gegründete Feuer Software GmbH aus drei Gesellschafter. Alle nehmen diese Tätigkeit Nebenberuflich wahr. Alle sind aktive Feuerwehrleute.

Dirk Koch

Geschäftsführer

Jurist

Sven Donath

Infrastruktur und Support

Solution Architect

Sven Donath

Infrastruktur und Support

Solution Architect

Andreas Lampe

Entwicklung

Senior Software Engineer

Feuer Software GmbH

Tel.: 06196 / 5255697
E-Mail: info@feuersoftware.com