DME Auswertung

Du bist hier:
< Alle Themen

Bei der DME (Digitaler Meldeempfänger) Überwachung, lauscht der Einsatz Monitor auf einem konfigurierten COM Port um Einsatzdaten von einem Digitalen Meldeempfänger zu empfangen.

Zur Aktivierung der DME Auswertung öffnet man das Menü, wählt den Punkt “Auswertung” und anschließend “DME“.

Zur Aktivierung der DME Auswertung muss der Schalter auf  “On” gestellt werden und die entsprechenden Einstellungen vorgenommen werden.

COM Port Wählen Sie den enstprechenden COM Port über den ein serielles Gerät an Ihren Computer angeschlossen ist. (Aktive COM Ports sind im Geräte Manager zu finden).
Encoding Auswahl des Encodings. Muss mit dem Melder übereinstimmen.
BaudRate Die Rate, mit der Informationen über den Kommunikationskanal übertragen werden.
Muss mit dem Melder übereinstimmen.
Timeout Einstellung des Timeouts. Muss mit dem Melder übereinstimmen.

 

Die entsprechenden Einstellungen sind Herstellerspezifisch und müssen bei Ihrem Hersteller des Meldeempfängers erfragt werden.

 

Zurück Einsatzdaten auswerten
Weiter Alarmmeldung über Tetra SDS
Inhaltsverzeichnis