Erfahrung mit Alarmierung per Airbus Pager

  • Hallo,

    leider habe ich im Forum nichts zu dem Thema gefunden.


    Ich beschäftige mich nun seit einiger Zeit mit dem Thema Einsatzmonitor.

    Habe auch soweit alles für eine Alarmierung per Email eingerichtet, mit Erfolg.

    Leider stellt sich nun unsere Leitstelle quer. Aus Datenschutz gründen werden keine Emails mehr verschickt.

    Nun bleibt uns die Alarmierung per Pager, haben eh noch einen übrig.

    HAt schon jemand Erfahrung mit den Airbus Pager und dem Einsatzmonitor?

    Brauche ich dringend eine Programmierschale ?

    Oder funlktioniert es zum testen auch ohne ?


    Über eine Erfahungsberichte bzw Tipps wäre ich sehr dankbar.

  • Hallo,

    ja, eine Übernahme vom Einsatz über den Pager ist auch möglich. Dazu benötigst du:

    • Einen Pager, der im TAQTO den USB-Datenmodus freigegeben hat und dann diesen im Servicemenü aktivieren
    • Einen PC (kann auch der gleiche sein, wo der EinsatzMonitor läuft) der TetraControl pro am laufen hat (Schnittstelle zwischen Pager und EM)
    • Den EinsatzMonitor, der via Schnittstelle dann mit TetraControl verbunden ist.

    Meiner Erfahrung nach enthält aber die reguläre Alarmierung weniger Infos (bspw. ist der Sachverhalt abgeschnitten, wegen Zeichenbegrenzung). Hier mal bei der Leitstelle nachfragen, ob sie euch eine SDS mit mehr Infos an nur diesen Pager senden kann.


    Der Pager an sich wird via USB verbunden. Ob du das direkt über ein Kabel zwischen Pager und PC machst oder über die Homestation (eine extra Programmierstation gibt es ja nicht) ist egal

  • Hallo,

    ja, eine Übernahme vom Einsatz über den Pager ist auch möglich. Dazu benötigst du:

    • Einen Pager, der im TAQTO den USB-Datenmodus freigegeben hat und dann diesen im Servicemenü aktivieren
    • Einen PC (kann auch der gleiche sein, wo der EinsatzMonitor läuft) der TetraControl pro am laufen hat (Schnittstelle zwischen Pager und EM)
    • Den EinsatzMonitor, der via Schnittstelle dann mit TetraControl verbunden ist.

    Meiner Erfahrung nach enthält aber die reguläre Alarmierung weniger Infos (bspw. ist der Sachverhalt abgeschnitten, wegen Zeichenbegrenzung). Hier mal bei der Leitstelle nachfragen, ob sie euch eine SDS mit mehr Infos an nur diesen Pager senden kann.


    Der Pager an sich wird via USB verbunden. Ob du das direkt über ein Kabel zwischen Pager und PC machst oder über die Homestation (eine extra Programmierstation gibt es ja nicht) ist egal

    Hallo FFW31 wie ist dass denn mit der übergabe an TC wie kommt dass den in connect an ? und wie kann ich dann meine alarmgruppen nach sub adressen filten ? kannst du mir da weiter helfen ? Wir haben seit gestern einen Melder dran aber noch kein Alarm. und wie bekomme ich es hin dass ein melder auch andere einheiten versorg Hier ein Bsp. Stadt mit 5 stadtteilen hat jetzt ein Airbus melder der Alarm wird an TC gesendet von dort aus soll er auf die Standorte passend weiterverteilt werden, sodass ich dann anhand der einer DYN AAO z.b sagen kann wer denn alamirt wird. oder denke ich da jetzt falsch ?


    Gruß Kevin

  • Um das an mehrere Standorte zu verteilen wirst du vermutlich pro Standort jeweils 1 EM mit Netzwerkzugriff auf TetraControl brauchen.

    So wie ich das verstanden habe möchtest du Alarme mit einem EM auswerten, der mit TC verbunden ist, und die Zuteilung an die anderen Standorte über Connect laufen lassen oder?

  • So etwas ähnliches hatte ich vor einer Weile auch mal vor gehabt.

    Ich hatte gedacht, dass ich dafür in der Konfiguration der Einheiten auch Standorte zuweisen kann (und diese wiederum anhand der Dyn. AAO). Da hatte mir Sven aber gesagt, dass diese Zuweisungsfunktion der Standorte in den Einheiten noch nicht funktioniert.

    RE: Einheiten standortübergreifend konfigurieren (Connect Portal)


    Vermutlich wird die einzigste Möglichkeit die Variante mit jeweils ein EM je Standort sein.

    Oder man muss irgendwie schon in TC auswerten und an die API des Connect Standortes übergeben wenn nicht jeder Standort auch einen EM bekommen soll. Da weiß ich aber leider nicht ob und wie das gehen würde.

  • Vermutlich wird die einzigste Möglichkeit die Variante mit jeweils ein EM je Standort sein.

    Oder man muss irgendwie schon in TC auswerten und an die API des Connect Standortes übergeben wenn nicht jeder Standort auch einen EM bekommen soll. Da weiß ich aber leider nicht ob und wie das gehen würde.

    ja dass wird meiner meinung nach das gescheiteste sein muss mal meinen API speziallist fragen.