Beiträge von Nico FFSA

    - Samsung tabs A10.1 bleiben stumm und lesen Navigation und Status in der App nicht vor

    => Ist mir nicht bekannt, dass es aktuell mit einem speziellen Tablet da Probleme gibt.

    Hallo,

    dieses Problem haben hier im Forum schon mehrere beschrieben: Statusmeldung wird nicht vorgelesen - Android

    Ich werde es die Tage bei uns aber auch nochmal probieren, weil Niklas hier im Beitrag geschrieben hat, dass es mittlerweile wohl wieder geht.

    Hallo,

    mir ist im Alarmablauf-Plugin "Zusatzinformationen aus CSV-Datei" aufgefallen, dass beim Filterkriterium "Einsatzstichwort" scheinbar ein "enthält" anstatt einem "gleich" im EinsatzMonitor eingestellt ist.


    Beispiel:

    Ich habe einen Zusatztext für das Stichwort H 1 gesetzt und einen anderen Zusatztext für das Stichwort H 1 Y.

    Wenn dann ein H 1 Y alarmiert wird, erscheint einmal der Zusatztext dieses Stichworts wie gewünscht UND auch noch der Zusatztext vom H 1.

    Ist das so gewollt oder sollte der Vergleichsoperator sinngemäß eigentlich z.B. auf "If Stichwort == H 1 Y" anstatt "If Stichwort LIKE H 1 Y" sein?

    Ein Häkchen "Lade Einsatz zu Connect hoch" in der Eingabemaske wäre toll, dass wenn es gesetzt ist, automatisch der angelegte Einsatz an alle Standorte, dessen Fahrzeuge dem Einsatz im Manager zugewiesen sind, hochgeladen wird. Dann könnten über den Manager hochgeladene Einsätze in Connect z.B. wie bei einem Eingang über Monitor oder API behandelt werden.

    Wäre das umsetzbar?

    Mal ganz abgesehen von der Sinnhaftigkeit, wie stellst du dir eine Suche den vor? Also nach was würdest du denn suchen wollen?

    Die Rettungspunkte sind ja in der Karte bereits benannt. Ich stelle mir ein Such-Icon vor, welches ein Textfeld öffnet und dort die Bezeichnung des Rettungspunktes eingegeben wird. Z.B. XX-123

    Normalerweise sind Rettungspunkte in den Leitstellen als Objekt und mit einer Straße und Koordinaten versorgt.

    Daher bedarf es eigentlich keiner Suchfunktion.

    Nur sofern der Rettungspunkt bei Notrufeingang auch bekannt ist und nicht erst im späteren Verlauf benannt wird...

    Es gibt hier bestimmt einige Feuerwehren (wozu wir in diesem Fall nicht gehören, aber egal) die keine Objekt-Koordinaten auswerten sondern nur die Adresse. Für diese bringt dann die Objekt-Koordinate der Leitstelle nichts. Und Feldwege haben i.d.R. keine Straßenbezeichnung die für eine Adressauswertung genutzt werden könnte.

    Hallo zusammen,


    ist es möglich in der Karte wo die Rettungspunkte im EinsatzTablet angezeigt werden eine Suchfunktion einzubauen? Wenn Beispielsweise als Einsatzort ein Rettungspunkt benannt ist, müsste man so wie es derzeit ist alle in Frage kommenden Rettungspunkte in der Umgebung einmal anklicken, um zu schauen, welcher der Richtige ist. Deshalb würde ich mir wünschen, eine kleine Suchfunktion einzubauen, in der man den betreffenden Rettungspunkt eingibt und die Karte diesen dann anzeigt. Vielleicht auch mit der Möglichkeit, direkt eine Google Maps Navigation zu starten.


    Danke

    Hallo zusammen,


    derzeit ist es ja möglich, in der Karte des EinsatzTablets die Position der anderen Fahrzeuge in Form von Icons zu sehen.

    Ich würde mir wünschen, dass man zusätzlich dazu, noch nach der Position eines bestimmten Fahrzeugs suchen kann. Beispielsweise in dem man in der großen Fahrzeugliste auf der linken Seite einfach das betreffende Fahrzeug anklickt, dann z.B. ein Icon erscheint und wenn man dieses antippt die Karte direkt zum betreffenden Fahrzeug springt (ggf. auch mit Navigationsverknüpfung nach Google Maps). Ich glaube in einer der ersten Versionen des EinsatzTablets gab es das auch schon mal so.


    Hintergrund ist z.B. wenn ein Fahrzeug bereits am Einsatzort ist, aber die Anfahrtsbeschreibung ungenau ist. Dann könnte man sich einfach zu der Position des bereits eingetroffenen Fahrzeuges navigieren lassen. So wie es derzeit ist, könnte man das Fahrzeug zwar auch auf der Karte des EinsatzTablets suchen, müsste dafür aber zumindest die ungefähre Position wissen wo man zu suchen hat. Außerdem ist das gesuchte Fahrzeug mit dem kleinen Icon auf der Karte gerade während der Einsatzfahrt nicht immer leicht zu finden.

    Daher fände ich eine Art Suchfunktion nach der Fahrzeugposition wie oben beschrieben nicht schlecht.

    Ihr könnt gerne mal Vorschläge machen, wir sind schon im Gespräch mit einigen Partner wie z.b i-Kat die wir einbinden werden.

    Hallo,


    ich würde vorschlagen, die Wasserkarte.info App noch als Icon auf der rechten Seite mit dem EinsatzTablet zu verknüpfen. Man kann zwar Hydranten auch direkt über die EinsatzTablet App abrufen, wir nutzen allerdings lieber die Wasserkarte.info App dafür. Diese bietet mehr Informationen, wie z.B. die Hydranten Durchflussmenge, Bilder vom Hydranten, weitere Beschreibungen, etc.

    Also bei mir funktioniert es jetzt auch. Aber am schönsten wäre es wirklich wenn die Fahrzeug App das selbstständig macht. Also sobald bei Connect ein Einsatz ankommt wird der per Push an die tablets verteilt und diese schalten dann automatisch ein und gehen auch nicht wieder in den Bildschirmschoner.

    Aber so kann ich mir auf jedenfall erst mal helfen,

    Wenn das technisch klappt wäre das Klasse! Man würde sich viel Basteleien und Dritt-Apps sparen und dadurch auch die Zuverlässigkeit erhöhen. Wäre prima, wenn ihr das als Feature-Request aufnehmen könntet.

    Sehr interessant:/.

    Habs grad mal ausprobiert. Also wenn ich den Entwicklermodus an habe und Display auf immer an steht, dann bleibt der Bildschirm an. Wenn ich jetzt allerdings per Taster den Bildschirm wieder manuell aus mache und mir dann eine E-mail schicke wo macrodroid drauf reagiert dann geht der Bildschirm ganz normal an und nach ca. 5 - 10 Sekunden wieder das selbe verhalten wie vorher. Erst dimmer an dann Bildschirm ganz schwarz.


    Probiere gleich noch mal das ganze am Strom.

    Am Strom sollte es funktionieren, weil diese Regel nur dann greift wenn das Ladegerät angeschlossen ist ;)

    Ich hatte bei uns das gleiche Problem. Allerdings mit einem 20 Sek. Zeitraffer.

    Gelöst habe ich es in dem ich an den Tablets die Entwickleroptionen aktiviert habe und anschließend in den Entwickleroptionen das Häkchen bei "Immer aktiv lassen" aktiviert habe. Dann geht das Display nicht mehr automatisch aus. Nachteilig ist, dass man das Display dann tatsächlich manuell per Taster deaktivieren muss. Aber evtl kann man da mit Macrodroid auch etwas zum Deaktivieren basteln...


    Anleitung Entwickleroptionen aktivieren:

    https://www.heise.de/tipps-tri…deaktivieren-4041510.html

    Hallo Andreas ,

    danke für die neue Version. Die Erweiterung der Einsatzdetails um die Koordinaten finde ich klasse.

    Einen kleinen Wunsch hätte ich aber dazu noch:

    Derzeit akzeptiert der EinsatzManager die Koordinate im Dezimalgradformat nur mit einem Komma-Zeichen also z.B. 51,xxxx 9,xxxx

    Könnte das Eingabeformat so erweitert werden, dass anstatt dem Komma auch ein Punkt akzeptiert wird also z.B. 51.xxxx 9.xxxx

    Hintergrund ist, dass es die Leute von anderen Systemen (z.B. Google Maps, GPS-Systeme) mit dem Punkt so gewohnt sind. Bei eurer API kann ja auch die Koordinate mit einem Punkt als Trennzeichen hochgeladen werden. Wenn der Manager dann nur Eingaben mit Komma-Trennzeichen annimmt, wird das glaube ich im Einsatz erstmal etwas zu Verwirrung führen, bis der User dann herausgefunden hat, dass er ein Komma statt einem Punkt setzen muss.

    Hallo,

    wir haben etwas ähnliches bereits bei uns am Laufen. Wir nutzen dafür die Zusatzapp "EAS Easy App Switcher" unter Android. Ist aber halt wieder eine zusätzliche App. Wenn das direkt aus der EinsatzTablet App gehen würde, wäre das natürlich noch besser.

    Danke für die Info. Besteht beim Thema Bildschirmschoner evtl. die Möglichkeit diesen optional über die Einstellungen zu aktivieren bzw. zu deaktivieren?

    Ich persönlich fande es vorher ohne den Bildschirmschoner deutlich besser....

    Ist wahrscheinlich eine Geschmacksache, daher fände ich es toll, wenn er optional wäre.