BosMon Anbindung

  • Der Einsatz Monitor hat mit Version 4.0.1.101 gelernt die Netzwerkereignisse von BosMon zu verstehen und auszuwerten.

    In Version 4.0.1.101 wurde ebenfalls ein Template für ZVEI 5 – Ton angelegt. Mit dem Template lassen sich 5 Ton folgen auf dem Einsatz Monitor anzeigen und ggf. die Zusatzalarmierung auslösen.

    Um BosMon an euren Einsatz Monitor anzubinden solltet ihr zunächst einen funktionierenden BosMon haben, für Hilfe und Support können euch folgende Webseiten helfen.

    (http://www.bosmon.de, http://www.bosmon.de/forum, http://www.bosmon.de/doc/BosMon/Hauptseite)


    Um den Einsatz Monitor mit Daten zu versorgen muss im BosMon lediglich unter „Bearbeiten -> Ereignisse“ unter „Aktionen“ ein Netzwerkereignis hinzugefügt werden. Bei Host muss euer Hostname oder IP Adresse auf dem der Einsatz Monitor läuft eintragen werden und unter Port könnt ihr euch einen Port aussuchen der noch nicht von einer Applikation belegt ist z.b 13000, der Benutzer ist optional.


    Im Einsatz Monitor braucht ihr lediglich unter „Auswertung – BosMon“ die Auswertung zu aktivieren die IP Adresse auszuwählen über die der Einsatz Monitor die Daten von BosMon empfängt und den Port den ihr im BosMon eingetragen habt. Am besten den Einsatz Monitor kurz neustarten und schon funktioniert die Anzeige von BosMon Daten.


    Wichtig: ZVEI 5 – Ton Reihenfolgen haben wir bereits ein Auswertungspattern angelegt, für alle anderen Arten müsst ihr euch dieses noch erstellen.

Teilen

Kommentare 3

  • Hallo, wird diese Anleitung noch weiterentwickelt

  • Moin,
    leider funktionieren die Umlaute noch nicht, wird dieses noch behoben?


    Gruß Andi