Beiträge von Andreas

    funktioniert die Schnittstelle nicht mit den Fahrzeugen im Organisationsaccount? Müsste ich also quasi die Fahrzeuge die zur Überlandhilfe zu uns kommen anders einpflegen um deren Stati angezeigt zu bekommen?

    Die Public-API übernimmt aus Sicherheitsgründen zur Zeit nur Statusänderungen von Fahrzeugen aus dem eigenen Standort. Alle anderen Status-Updates werden verworfen. Andernfalls müsste sichergestellt werden, dass nur durch einen Standort Stausupdates durchgeführt werden.


    edit: Zur Info: Diese Stausupdates werden dann aber an alle Monitore innerhalb der Organisation weitergegeben.

    Was mir aufgefallen ist, wenn ich über den Schnellstart einen Einsatz anlege, kann ich keine Ort hinzufügen. Nur wenn ich auf Neuen Einsatz erstellen klicke. Bzw unter Details.

    Das ist so gewollt. Man kann einen Einsatz schnell anlegen und möglicherweise schon Fahrzeuge zuordnen und erst später den Einsatzort oder andere Details ergänzen.

    Nochetwas, wenn gerade ein Einsatz am laufen ist, ich haber schon einen weiteren Einsatz anlege, kann ich die Fahrzeuge hinzu buchen, die ja eigentlich in dem anderen Einsatz belegt sind. Ist das so gewollt?

    Nicht unbedingt gewollt, war aber fürs erste weniger aufwändig.


    Viele Grüße

    Andi

    Finde den Manager jetzt echt super. Was mir noch fehlen würde, wäre die Möglichkeit aus dem Manager heraus zu alarmieren hier jedoch auf Organisationsebene

    Ist auf jeden Fall geplant. Vorher vorher ist aber erst einmal der AAO-Umbau in Connect dran.

    Ah, jetzt verstehe ich was du meinst, nicht das Installationsmenü sondern das Startmenü. Yves hatte da bereits einen Fehler beim letzten Update behoben. Wenn das Starten des Hosts fehlschlägt, liegt das üblicherweise daran, dass der Manager keine Portreservierung durchführen kann. Dies ist notwendig, da der Manager als Host im Hintergrund einen Webserver startet, mit dem sich die Clients dann verbinden können. Zu diesem Thema müsste es eigentlich schon Beiträge u. A. auch von mir, im Forum geben. Wenn du den Host erfolgreich gestartet hast, solltest du dich innerhalb deines lokalen Netzwerk auch problemlos verbinden können.


    BTW: Schließen kann man den Manager mit ALT + F4. Ich überlege mir da aber noch was besseres.


    Viele Grüße

    Andi

    Das ist das Standard-Installationsmenü für Click-Once-Anwendungen. Eine Überarbeitung ist relativ aufwändig und fehleranfällig und wird deshalb erst einmal nicht umgesetzt.


    Viele Grüße

    Andreas

    • Fahrzeugdaten (incl. Status und Position) können beim Start aus Connect aktualisiert werden. Der zuletzt gesetzte Status ist dann beim Hinzufügen eines Fahrzeugs vorausgewählt.
    • Der Fahrzeugstatus kann aus Connect an den Einsatzmanager übergeben werden. Ist das Fahrzeug dem Einsatz bereits zugeordnet, wird der Status automatisch aktualisiert. Noch nicht hinzugefügte Fahrzeuge werden ebenfalls angezeigt und können mit dem entsprechenden Status zum Einsatz hinzugefügt werden.
    • Auf der Karte werden alle Fahrzeuge angezeigt, die in den letzte 30 Tagen einen Status mit Position gesetzt haben.
    • Beim Start wird die Suche nach im Netzwerk verfügbaren Einsatzmanagern nicht mehr automatisch ausgeführt. Stattdessen wurde hierfür ein Button hinzugefügt.
    • Der gerade aktive Einsatz wird in der Einsatzliste farblich hervorgehoben.
    • Beim Import der Einsätze aus Connect wird geprüft, ob der Einsatz bereits importiert wurde.
    • Einsatzstichworte für die Schnellstart-Seite können nun aus Connect importiert werden.
    • Die Sprache des Managers kann in den Optionen festgelegt werden.
    • Fehlerbehebung beim Starten des Managers als Host
    • Weitere kleiner Anpassungen
    • Der Einsatzmanager wurde mit einem neuen Zertifikat signiert, sodass für die Installation nun keine Administratorprivilegien mehr erforderlich sind.

    Hi,


    das würde ich gerne an Yves und Sven weiterleiten, da ich seit geraumer Zeit im wesentlichen mit Connect, EinsatzManager und App beschäftigt bin und nur noch in Ausnahmefällen am Monitor arbeite.


    Viele Grüße

    Andi

    hallo zusammen,


    ich teste seit einigen Wochen den EM und möchte diesen demnächst in unserer Wache installieren. Das mit den doppelten Terminen ohne Connect kann ich bestätigen. Dies kommt vor, egal ob der Kalender direkt über den Weblink, oder eine lokale .ics-Datei eingefügt wird. Selbiger Kalender wird auf dem Mobiltelefon oder Kalenderprogrammen am PC korrekt dargestellt.

    Wäre es möglich, dass du mir den Link zu eurem Kalender per PN schickst, damit ich das Problem reproduzieren kann?

    Ab wann können denn die Benutzer Ihre Pager Issi eintragen?

    Ich als Admin kann das zwar für alle machen aber das wäre doch auch was, was die Nutzer selbst eintragen könnten oder?

    Oder sollen dadurch Fehler vermieden werden?

    Da man durch Eintragen einer fremden ISSI andere Nutzer "überwachen" könnte, habe ich mich dazu entschieden, dass diese nur von Administratoren geändert werden dürfen.


    Viele Grüße

    Andi

    Schwer zu sagen. Wenn ich das richtig sehe sind hier zwei Fehler aufgetreten.

    21:40 Uhr war die Internetverbindung unterbrochen.

    22:37 Uhr ist bei der Verbindung zum Connect-Server ein Fehler aufgetreten. Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber es könnte sein, dass ich zu diesem Zeitpunkt ein Update hochgeladen habe.


    Bitte weiter beobachten und gegebenenfalls noch mal ein Auszug des Logs posten.

    Könnte man ja auch mit einem automatischen auf nicht verfügbar setzen bis zur Aktivierung lösen?

    Ich werde die Nutzer wahrscheinlich eher ganz heraus filtern, möglicherweise auch aus der Nutzer-Liste, außer für Admins? Ich wollte die Funktionalität sowieso noch so ändern, dass ein Nutzer erst mit Annahme der Einladung wirklich angelegt wird.


    Viele Grüße

    Andi