Beiträge von FFW31

    Windows 7 / 32 bit Notebook,


    Absturz, sobald man die Einsatzdetails öffnet. Version des Managers, letzte Version geprüft am 28.04.2021

    Wegen Zeichenbegrenzung im Forum auf 2 Beiträge aufgeteilt.


    Einsatz Update Zeit, gibt es im EinsatzMonitor unter Connect. Da eine Zeit einstellen, anschließend werden alle Alarme die in dieser Zeit reinkommen, zusammen gefasst :)

    In seinem Fall ist der Monitor aber nur Empfänger von Connect. Da seine beiden Systeme die API direkt ansprechen,möchte er dort keinen doppelten Einsatz bekommen.

    "Feuersoftware Connect" ist eine Cloud Plattform. Diese ist kostenpflichtig.


    Der Einsatzmonitor wertet den Alarm aus und sendet ihn an die Connect Plattform. Dort sind auch die Tablets mit verbunden und bekommen darüber den Einsatz

    Hallo, anstatt des Dummy-Faxes kannst du einfach die Textauswertung zusätzlich aktivieren und eine vorgefertigte TXT Datei in den Eingangsordner kopieren. Einfach ein neues Pattern dafür anlegen.

    ist möglich, aber anfälliger wegen den "Schönheits-Formatierungen". Da hat man wohl gedacht die Alarmmail soll schön aussehen wie ein Fax ;)


    Du kannst ja bei der Leitstelle anfragen, ob sie nicht auch Mails in einfacherem (maschinenlesbarem) Format haben. z.b.

    Code
    Stichwort: Wert
    Meldung: Wert
    Ort: Wert
    Hausnummer: Wert

    Ein mögliches Pattern bei dir wäre:

    Code
    Str./Hausnr.{{STRASSE}}
    Gem./Ortsteil{{ORT}}
    Land./Landkreis{{BELIEBIGERINHALT}}
    Stichwort{{EINSATZSTICHWORT}}
    Bemerkungen{{SACHVERHALT}}
    Meldender{{ZUSATZINFORMATION1:Meldender}} 
    Telefonnummer{{ZUSATZINFORMATION2:Telefon}}
    ==

    Ich weiß nicht mehr, ob der Platzhalter ZUSATZINFORMATION oder einfach nur ZUSATZIFNO heißt.

    Hallo,

    Scheinbar hast du noch nicht raus, wie Pattern funktionieren. ;)


    Der EM ist sehr einfach zu bedienen und wenn man doch ein Problem hat, wird einem im Forum immer schnell geholfen.


    Also kommst du mit einem konkreten Problem, so können wir alle dir bestimmt weiterhelfen. :)


    Wenn man ein Mal verstanden hat wie die Auswertung funktioniert, dann kann diese jahrlang laufen (bei uns im 5. Jahr ohne Probleme). Das Problem liegt meist nur wie die Daten reinkommen. Wenn in der Alarmmeldung keine Struktur oder diese nicht maschinenlesbar ist, wird es halt ein Trial and Error Kampf. Da kann man im 21. Jhd von den Leitstellen schon mehr erwarten.