Beiträge von pfeiffer

    Bei iOS hat die Rückmeldung in deinem Screenshot nicht viel zu sagen, wenn die APP nicht im Hintergrund läuft bekommen wir leider nicht mit, ob die Push angekommen ist, da hier das iOS selber das Management davon macht. Bei Android ist es zu 99.99% fehlerhafte Energiespareinstellungen, dazu habe ich aber auch in die nächste Version was eingebaut, wo die Leute nur noch auf "akzeptieren" klicken müssen und wir setzen im Android selbst dann eine Ausnahme.

    Schwierig sind auch immer wieder Handy Neustarts, z.b durch Update oder Akku leer. Danach sollte die App einmal kurz gestartet werden, da sich nach einem neustart meist die PushId ändert und wir dies nur so auf den Server übertragen können.


    Such dir mal ein Android und ein iOS Nutzer aus (der am besten etwas knowhow hat) und installier im mal die Beta oder warte noch mal eine Woche bis der jetzige Stand aus der Beta live gegangen ist.

    Könnte ein Widget das Problem nach Neustart lösen?

    Dann läuft die App doch zwingend im Hintergrund ...


    Gruß Carsten

    Sind die Fahrzeuge in Connect definiert?

    Bei mir kommt per %FHZ1% die Connect-Bezeichnung [Funkrufname] des 1. Fz.


    Gruß

    Carsten

    Auch eine gute Idee.

    pfeiffer klappt aber nicht mit der Großleitstelle Oldenburg oder? Bei so vielen Gemeinden währen das sehr viele Verbindungen

    Kommt darauf an, wie es aufgebaut ist ...


    Ein TetraClient versorgt einen kompletten Connect-Account. also vermutlich eine gesamte Gemeinde.

    Wir haben einen zusätzlichen TetraClient für die Karte auf dem ELW.


    Ich habe keine genaue Zahl ... ich schätze aktuell ca. 20 TetraClients am Tetraserver ... keine probleme ...


    Gruß

    Carsten

    Der Tetraserver (evtl. auch ELS?) hat die öffentliche Schnittstelle zur Übertragung von Status und Koodinaten implementiert.


    Die Daten gehen an die Org-Ebene in connect und versorgen alle Standorte (also nur ein Tetraserver).


    Ich habe einen TetraClient - der TetraServer mit dem Datenfunkgerät steht in der Leitstelle und liefert die Daten an die Gemeinden ... Läuft gut ;-)


    Gruß

    Carsten

    Jein, ich hatte vor kurzem einen Einsatz mit Hochstufung und das hat problemlos geklappt. Was mit auffällt ist, dass Deine Einsatznummer auch Buchstaben enthält. Werde das demnächst testen...

    Moin,


    wir hatten auch einen Einsatz mit Nachalarm ... es wurde ein neuer Einsatz angelegt.


    Die Einsatznummer beginnt mit Buchstaben (LG123456789).


    das scheint ein Problem zu sein...


    Gruß

    Carsten

    Ja nach Standort sortiert ist ja auch gut. Aber wäre schön wenn dann das Fahrzeug was als letztes den Status drückt oben steht in dem Standort.

    Ich halte die Sortierung nach Connect-Reihenfolge für besser:
    Das Fahrzeug ist immer an der gleichen Position und auf den ersten Blick erkennbar.


    Bei Sortierung nach Statusänderung muss ich das Fahrzueug erst suchen...


    Gruß

    Carsten

    Bei mir sind manchmal auch keine Wasserentnahmestellen drin ...

    Ich weiss zwar nicht genau wo es gut hin passen würde aber könnt ihr es vielleicht einstellbar machen das man sich die Alamierte/n Gruppe/n anzeigen lassen kann? Nur über Ric/schleife wären bei uns zu viele Infos und wäre in schriftgröße 5 oder so nicht lesbar. Am schönsten wäre da auch als Liste und nicht hintereinander weg. Wir hatten gestern den Fall das die Leitstelle kaum infos hatte und ein ManV10 alamiert hat, wobei Gefahrgut mit im spiel gewesen sein sollte. Von dem Gefahrgut stand aber nichts im alarmtext sondern nur ManV10 aber die Alamierte Gruppe war Gefahrgut. Dann hätte man das super sehen können. Es kommt öfter mal vor das aus dem Alarmtext nicht hervor geht was von uns genau gebraucht wird und nur eindeutig über die alamierte Gruppe zu zuordnen ist.

    Wenn die in Connect gezogene AAO (alarmierte Gruppen, Stichwort etc.) meinst, ware das auf dem EM eine tolle Erweiterung.

    Dann würden nur die über Connect alarmierten Einheiten und nicht "die ganze Welt" angezeigt.


    Grundsätzlich können aber nur vorliegende Informationen verwendet warden. Wenn die Leitstelle schei*e alarmiert, kann der EM daraus auch keine umfassende Information bauen ;-)


    Gruß

    Carsten

    Seit den letzten Upadates auf 1.235 funktioniert bei uns die Alarm Depesche nicht mehr. Es erfolgt kein Ausdruck mehr. In den Einstellungen wurde nichts verändert. Bislang hatte alle probemlos funktioniert.

    Schau im Alarmablauf mal ins Druck-Plugin.

    Bei uns war vor einigen Tagen der ausgewählte Drucker wech ...


    Gruß

    Carsten

    Moin,


    ein anderes Thema im Druck-Plugin:


    Die Variablen %LAT% und %LNG% zur Verwendung im eigenen Template sind falsch.


    Die Koordinaten beinhalten ein Komma (53,27167786) ... es muss aber ein Punkt sein (53.27167786) damit die Koordinaten gefunden werden.


    Gruß

    Carsten

    Moin,


    heute ein Einsatz mit Nachalarm - danach waren die Fahrzeuge der AAO doppelt und die angepinnten Führungskräfte vielfach angezeigt ...


    Ist das Problem bekannt?


    Gruß

    Carsten


    hc_094.jpg

    Das Log von Gestern war nicht mehr verfügbar. Nachdem ich alle Einstellungen im Alarmablauf einmal geöffet und dann neu gespeichert habe, funktioniert es wieder.


    Bei zwei Testdurchläufen hat der Whitelistfilter, die Karten und der Druck funktioniert.


    ich werde weiter beobachten ...