Beiträge von Uwe

    Gleicher Fehler wie bei den Anderen auch beschrieben. Einsatz wird angezeigt, es erfolgt aber kein Eintrag in die Datenbank.
    Version 2019.12.2.3


    [01.01.2020 11:01:35 | ERROR | 39] FeuerSoftware.EinsatzMonitor.EinsatzMonitorDb.EinsaetzeDbAccessor Fehler beim Speichern vom Einsatz in die Lokale Datenbank => System.ArgumentNullException: Der Wert darf nicht NULL sein.

    Parametername: values

    bei System.String.Join[T](String separator, IEnumerable`1 values)

    bei FeuerSoftware.EinsatzMonitor.EinsatzMonitorDb.EinsaetzeDbAccessor.AddOrUpdateAction(Einsatz einsatz)

    Es waren normale Zeichen wie sonst auch. Nichts, was es vorher nicht schon mal gegeben hatte.


    Nach einem erneuten Versuch, wo ich die Einsätze nacheinander eingetragen habe (einen Einsatz eintragen, EM starten, EM schließen, nächsten Einsatz eintragen), klappt es nun aber. Trotz identischer Texte und Werte. :|

    Hallo,


    ich wollte heute zwei Einsätze von Hand in die Datenbank schreiben (mit DB Browser for SQLite). Bis jetzt ging das auch immer ohne Probleme. Heute aber schmeißt mich der Einsatz Monitor kurz nach dem Starten raus und verschickt eine Mail, dass "Der Einsatz Monitor wurde unerwartet beendet!". Nach dem Rauslöschen der beiden Einträge läuft er wieder normal. Wie gesagt, bisher gab es nie Probleme beim nachträglichen einfügen. :/


    Hier der Text aus der Mail:


    25.09.2019 08:34:38 ERROR EinsatzMonitorWpf.App An unexpected error occured.: System.Windows.Markup.XamlParseException: Zeilennummer "22" und Zeilenposition "10" von "Durch den Aufruf des Konstruktors für Typ "EinsatzMonitorWpf.ViewModels.MainWindowViewModel", der den angegebenen Bindungseinschränkungen entspricht, wurde eine Ausnahme ausgelöst.". ---> System.Reflection.TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht. ---> System.InvalidCastException: Die angegebene Umwandlung ist ungültig.

    bei System.Data.SQLite.SQLiteDataReader.VerifyType(Int32 i, DbType typ)

    bei System.Data.SQLite.SQLiteDataReader.GetDouble(Int32 i)

    --- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---

    bei System.RuntimeMethodHandle.InvokeMethod(Object target, Object[] arguments, Signature sig, Boolean constructor)

    bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.UnsafeInvokeInternal(Object obj, Object[] parameters, Object[] arguments)

    bei System.Reflection.RuntimeMethodInfo.Invoke(Object obj, BindingFlags invokeAttr, Binder binder, Object[] parameters, CultureInfo culture)

    bei System.Data.Entity.Core.Common.Internal.Materialization.Shaper.ErrorHandlingValueReader`1.GetTypedValueDefault(DbDataReader reader, Int32 ordinal)

    bei System.Data.Entity.Core.Common.Internal.Materialization.Shaper.ErrorHandlingValueReader`1.GetValue(DbDataReader reader, Int32 ordinal)

    bei lambda_method(Closure , Shaper )

    bei System.Data.Entity.Core.Common.Internal.Materialization.Shaper.HandleEntityAppendOnly[TEntity](Func`2 constructEntityDelegate, EntityKey entityKey, EntitySet entitySet)

    bei lambda_method(Closure , Shaper )

    bei System.Data.Entity.Core.Common.Internal.Materialization.Coordinator`1.ReadNextElement(Shaper shaper)

    bei System.Data.Entity.Core.Common.Internal.Materialization.Shaper`1.SimpleEnumerator.MoveNext()

    bei System.Data.Entity.Internal.LazyEnumerator`1.MoveNext()

    bei System.Collections.Generic.List`1..ctor(IEnumerable`1 collection)

    bei System.Linq.Enumerable.ToList[TSource](IEnumerable`1 source)

    bei FeuerSoftware.EinsatzMonitor.EinsatzMonitorDb.EinsaetzeDbAccessor.GetLatestActions(Int32 top)

    bei EinsatzMonitorWpf.Views.SettingViews.EinsatzHistorySettingsView.FillListViewEinsatzHistory()

    bei EinsatzMonitorWpf.Views.SettingViews.EinsatzHistorySettingsView..ctor()

    bei EinsatzMonitorWpf.ViewModels.SettingsViewModel.UpdateSettingsMenu()

    bei EinsatzMonitorWpf.ViewModels.SettingsViewModel..ctor(MainWindowViewModel windowViewModel)

    bei EinsatzMonitorWpf.ViewModels.MainWindowViewModel..ctor()

    --- Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung ---

    bei System.Windows.Markup.WpfXamlLoader.Load(XamlReader xamlReader, IXamlObjectWriterFactory writerFactory, Boolean skipJournaledProperties, Object rootObject, XamlObjectWriterSettings settings, Uri baseUri)

    bei System.Windows.Markup.WpfXamlLoader.LoadBaml(XamlReader xamlReader, Boolean skipJournaledProperties, Object rootObject, XamlAccessLevel accessLevel, Uri baseUri)

    bei System.Windows.Markup.XamlReader.LoadBaml(Stream stream, ParserContext parserContext, Object parent, Boolean closeStream)

    bei System.Windows.Application.LoadBamlStreamWithSyncInfo(Stream stream, ParserContext pc)

    bei System.Windows.Application.LoadComponent(Uri resourceLocator, Boolean bSkipJournaledProperties)

    bei System.Windows.Application.DoStartup()

    bei System.Windows.Application.<.ctor>b__1_0(Object unused)

    bei System.Windows.Threading.ExceptionWrapper.InternalRealCall(Delegate callback, Object args, Int32 numArgs)

    bei System.Windows.Threading.ExceptionWrapper.TryCatchWhen(Object source, Delegate callback, Object args, Int32 numArgs, Delegate catchHandler)

    Habe diesen Fehler ebenso, aber erst seitdem der Kalender direkt über den EM läuft. Vorher über Connect gab es keinerlei Probleme.

    Manchmal wird der Kalender nach dem Neustart angezeigt und manchmal nicht. Die Logs sind in beiden Fällen aber gleich.

    Hallo. Gibt es eine Möglichkeit den EM (nicht) Windows über ein Skript oder Ähnliches täglich neu zu starten?

    Hintergrund ist, dass wir nur einen sehr alten PC zur Verfügung haben und der EM nach ca. 1 bis 2 Tagen komplett verpixelt ist und man nahezu nix mehr erkennen kann.

    Abhilfe schafft hier nur ein jeweiliger Neustart. Das ist manuell auf Dauer aber nervig. :(

    Neueste Beta (02.07.).

    Per Hand nachgetragene Einsätze im EM und anschließendem hochladen nach Connect wird die Reihenfolge in der App nicht chronologisch angezeigt, sondern nach der Reihenfolge in der Datenbank.

    Im EM und auch in Connect wird es dagegen an der richtigen Stelle angezeigt.

    Ganz schön riesig deine Datei. Es gibt hier im Forum eine Anleitung, wie man die Größe deutlich kleiner bekommt.

    Heute trat das Problem leider wieder auf. Nachdem die tägliche E-Mail ausblieb, konnte ich über die App feststellen, dass der EM seit ca. 3 Uhr Nachts Offline ist. Ein kontrolliertes Schließen liegt nicht vor und es kam auch keine Push über die App.

    Ich habe bisher die sqlite Datenbank mit dem Addon SQLite Manager in Firefox bearbeitet. Das Addon entspricht aber nicht mehr den Firefox Standards und wird daher nicht mehr unterstützt.

    Hat jemand eine gute Alternative dazu? :)

    In den letzten Tagen ist der EinsatzMonitor aus diversen Gründen Offline gegangen. Es kam dabei aber nicht wie üblich zu einer Push Nachricht über die App. Erst die fehlende Heartbeat Email hat mich darauf gestoßen. Verwende die aktuellste Android App (0.0.0.82), sowie die aktuellste Version des EM (5.1.1.152).

    Ich habe ihn nun auch mal bewusst ausgeschaltet (Wartezeit ca. 30 Minuten). Ebenfalls keine Meldung der App.

    In der App wird mir der Monitor dann auch als Offline angezeigt. Die Benachrichtigungen in den Einstellungen sind auch alle aktiv.

    30.11.2017 19:26:17 ERROR FeuerSoftware.EinsatzMonitor.EinsatzMonitorBackend.DistanceCalculator.GoogleDistanceCalculator Fehler beim abrufen der Distanz, vermutlich tägliches Limit überschritten.:

    30.11.2017 19:26:16 DEBUG EinsatzMonitorWpf.Controller.AController MapsController => Stop() aufgerufen:


    Tägliches Limit überschritten. Eventuell schon zu oft probiert heute?