Beiträge von wernerg

    Nachfrage: in der Tabellenauswertung konnte ich nun die Geopositionen hinzufügen. Danke chrissi112


    Folgendes fällt mir bei ersten Alarmen/Tests auf:


    Bei der ersten Mailauswertung (über SecureCadTabelle) nimmt der EM anscheinend die mitgelieferte postalische Adresse und nicht die ebenfalls in der Mail enthaltenen Geokoordinaten.


    Wenn ich in einem nachfolgenden „Durchlauf“ die gleiche Mail zu Testzwecken nochmal als „ungelesen“ markiere wird aber bei der dann folgenden Auswertung im EM dann die Geokoordinate „gezogen“ und der dann richtige Punkt (hier ein Landeplatz für einen RTH) im EM als Ziel angezeigt. Vorher wurde die ebenfalls in der Mail angegebene, am Landeplatz vorbeiführende Straße, aber dann „wo“ Straßenmitte weitab, angezeigt.


    Ist dies generell so oder muss ich in den Einstellungen etwas kontrollieren/berichtigen?


    Danke

    Wir werten bei uns mit ISO-8859-1 aus, auch bei einem Boss 925v. Da gibt es keine Probleme mit den Umlauten.

    Welche anderen Einstellungen habt ihr bei der DME-Auswertung genutzt? Die Baud-Rate, die im DME für das entsprechende POCSAG-Netz hinterlegt ist oder die vom COM-Port? Wenn DME-Rate.....habt ihr dann auch die Übertragungsrate des COM-Ports in den Systemeinstellungen Windows entsprechend auf die des DME angepasst?

    Hallo,


    bekommt noch jemand seine Securcad-AlarmMail auf ein iCloud-Postfach direkt von der ILS und stellt jetzt seit nen paar Wochen fest, dass dort „plötzlich“ die Umlaute ä,ö,ü und ß mit * ersetzt sind und auch Leerzeichen mit * gefüllt werden und dadurch die Auswertung (Adresse und so) nicht mehr klappt?=O


    Da in anderen Postfächern (bei anderen Anbietern) die Mails ohne Sternchen ankommen schließe ich zunächst eine Änderung seitens der ILS aus.


    Das Problem ....stra*e konnte ich mit der Textersetzung im EM (vor Connect) ja lösen und erhalte jetzt wieder ....straße; die *dahinter vor und nach der Hausnummer bringen dann trotzdem die Zielanzeige durcheinander. :/

    Hallo,


    wäre es möglich, in den Auswertungseinstellungen der E_Mail im Einsatzmonitor auch eine „Whitelist“ - Funktion einzubauen? :/


    Also in dem Sinne, dass der EM bei Eingang einer Mail nur auf einen selbst festzulegenden, bestimmten Betreff (z.B. „AlarmMail“ o.ä.) reagiert und nur diese Mails dann zu einer Alarmierung führen?


    (Und: nein, die auch mir bekannte Filterfunktion über Absender-EMailadresse oder Blacklist reicht uns/mir nicht :saint: .)

    Danke für die Klarstellung. Dann bleibt für den angestrebten Zweck (Info im z.B. KdoW über Laptop/Pad) doch „nur“ die App.

    Gestartet vom Stand-By (Energiesparmodus) Oder was meinst du damit?

    Ne.....hatte den (dafür testweise genutzten Laptop) quasi „schlummern“ geschickt.....also komplett im Energiesparmodus. Der EM war quasi aus.

    Hab es eingerichtet bekommen. In zwei Teststellungen klappte es bisher aber nur, wenn der "Mobil-EM" beim (gestellten) Alarm auch "on" war.


    Im 2. Test (Laptop aus) hat er zwar den EM gestartet, sich aber nicht den aktuellen Einsatz gezogen.

    Wieso nicht einfach einen 2 Monitor in connect anlegen. ? Auswertung dann auf Slave....

    Also....ich will damit mal etwas experimentieren. ...


    Ich habe meinen (stationären) EM dann quasi, der (ständig on, ständig im Internet) über Mail die Alarm-Mail empfängt und auswertet und diese (bisher) über Connect an die App (und zusätzlich an die Einsatz-App auf meinem iPad) überträgt?


    Jetzt richte ich für meinen Standort noch einen zusätzlichen 2. Monitor (nennen wir ihn mal „mobil“ ) ein und kann diesen dann quasi in seinen Einstellungen als „Slave“ aktivieren und bekomme dann die gleichen Einsatzdaten auf den dort gestarteten EM wie der Master?!


    Dann kann ich also auch die ganzen sonstigen Einstellungen zur Auswertung (Mail, Tabellenauswertung etc.) auf diesem Mobil-EM unbeachtet/deaktiviert lassen?


    Muss dieser Mobil-EM dann ständig „on“ sein oder „zieht“ er sich auch die Einsätze, wenn ich ihn dann erst nach einem Alarm „anschalte“?


    Soweit meine ersten Fragen dazu. ;-)