Beiträge von Feuerwehr AB

    Hallo,

    ich wurde eben von einem Androitnutzer auf folgendes Problem aufmerksam gemacht, welches auch auf meinem iPhone vorliegt:

    In der Kalender-Jahresübersicht kann man nur noch bis September vorblättern, dann ist Schluss und es geht nicht weiter!

    Außerdem werden ab 1. September alle Nummerierungen der Tage grau angezeigt und lassen sich nicht anklicken und somit die Termine nicht einsehen. Bis 30. August ist die Nummerierung normal schwarz und die Termine sind ansehbar!

    Hier Screenshots:

    Ich bekomme überhaupt keinen Link hin, oder ich weis nicht wie:D:saint:

    Eigentlich nur den originalen Link kopieren und in die News einfügen und abschicken. In der App wird dann unten in der News "Link öffnen" angezeigt. Drückt man da drauf soll eigentlich innerhalb der App ein internes Fenster mit dem Inhalt des Links aufgehen.

    Hallo,


    1) bei einer Einsatzmeldung kann icht aus dem Einsatz heraus die Navigation zum Einsatzort starten.

    Wenn man bei einem Termin den Ort hinterlegt, geht das leider nicht. Kann man das da auch so einbauen? Einige Termine wie Funkübungen und dergleichen finden in anderen Gerätehäusern statt und junge Kameraden wissen nicht immer wo die sind. Dann wäre es cool, wenn man in der App einfach auf die Navigation kommt und alles ist gut.


    2) Könnte man die Kartenansichten der Einsatzansicht von der der Termine entkoppeln? Man kann ja in den Einstellungen festlegen, ob die Karte als Satelitbild oder als normale Straßenkarte dargestellt werden soll. Wenn man das Satelitbild wählt, ist dieses immer für Einsätze und Termine gültig. Bei Einsätzen ist das Satelietbild auch durchaus sinnvoll, da man z.B. gleich erkennen kann ob Reetdach oder nicht. Bei Terminen ist die Straßenkarte jedoch schöner zum Navigieren und vor allem sparsamer im Verbrauch der Surfrate innerhalb einer Flat. Nicht alle haben da endlos Spielraum...


    Wäre das machbar?:thumbsup:

    Vielleicht nur ein Internetverbindungsproblem?

    Deine Beschreibung der zusehenden Anzeige ist bei mir auch so...im W-Lan und mit 3G nur für wenige Sekunden, bei schlechtem Internet schon Mal länger. Das ist dann die Ladezeit.

    Ansonsten funktioniert es bei uns, wie es soll.

    Moin,

    mir ist folgendes aufgefallen im Bereich der neuen Funktion einen Link zu einer Datei oder einer Webseite in eine News einzubetten:

    Das Öffnen der Links funktioniert nicht konstant gut.

    Ich habe mehere Versuche unternommen - mal geht es, mal nicht.


    Iphone mit neuester App Version (Testflight):


    Test 1

    14. Juni: W-Lan Verbindung vorhanden und News mit einem Link zu einer auf einer "My Cloud Home" abgelegten PDF Datei -- funktioniert!

    17. Juni: W-Lan Verbindung vorhanden gleiche News mit gleichem Link zu einer auf einer "My Cloud Home" abgelegten PDF Datei -- funktioniert nicht! (Bildschirm bleibt weiß, kein Ladesymbol)

    18. Juni: W-Lan Verbindung vorhanden gleiche News mit gleichem Link zu einer auf einer "My Cloud Home" abgelegten PDF Datei -- funktioniert wieder!


    Test 2

    18.Juni: W-Lan Verbindung vorhanden eine News mit einem Link zu einer auf einer "WD My Cloud" (andere Cloud als Test 1) abgelegten PDF Datei -- funktioniert nicht! (Bildschirm bleibt weiß, kein Ladesymbol)


    Test 3

    18. Juni: W-Lan Verbindung vorhanden eine News mit einem Link zu unserer Feuerwehrwehrwebseite (auf Wordpress basierend) gesendet -- funktioniert nicht! (Bildschirm bleibt weiß, kein Ladesymbol)

    18. Juni: W-Lan Verbindung vorhanden eine News mit einem Link zu anderer Webseite gesendet -- funktioniert!


    Ich finde es sehr verwirrend, dass mit der einen Cloud mal der Link zu öffnen geht, mal nicht und dann wieder doch, ohne Veränderungen an der News oder dem Link. (Test 1)

    Auch schade, dass es anscheinend nicht mit allen Cloud-Diensten funktioniert. (Test 2) Die im Gerätehaus stehende WD My Cloud kann anscheinend in der App garnicht geöffnet werden.

    Der Webseitenlink (Test 3) scheint auch nur unter mir nicht bekannten Vorraussetzungen zu gehen.


    Woran kann das liegen? Gibt es Kriterien an die Clouddienste oder die Webseiten damit diese geöffnet und in der App angezeigt werden können?:?:

    Wie gesagt, ich habe große Bedenken, dass das Ausblenden mehr Verwirrung stiftet, als wenn einige technische Nutzer angezeigt werden. Am Ende muss ich die ja dann doch mindestens für Admins anzeigen, da die ja in der Lage sein müssen, solche Benutzer zu bearbeiten. Auch bei der Alarmierung will ich die dann in den Apps nicht anzeigen, im Portal zu Analysezwecken für Admins aber schon... =O

    Mit sicherheit nicht einfach umzusetzen. Bei uns ist es z.B. so, dass unser Wehrführer nicht der Begabteste ist, wenn es um IT geht. Daher bekomme ich von ihm immer den Auftrag, Mitteilungen als "Kommunikationsbeauftragter" in die App zu stellen. Dabei wird dann natürlich immer mein Name über den News angezeigt, was dazu führt, dass einige den Umstand nicht verstehen und sich fragen, warum ich 90% der Mitteilungen verfasse. Da wäre natürlich ein neutraler Account mit einem neutralen Namen wie "Feuerwehr" oder "Info" ganz nett. Man könnte dann über diesen Account News verteinen und es hätte einen "offizillen Charakter" der nicht gleich jedem offenbart, dass der WF es wieder mal nicht hinbekommen hat und abgegeben hat. Dazu soll dann natürlich dieser Account nicht als normaler Benutzer laufen, da er sonst alle Statistiken und Antzeigen verfälschen würde.

    Verständlich ist natürlich, dass hierfür der Aufwand wahrscheinlich nicht im Verhältnis steht, zumal es ja auch so geht (wenn auch nicht optima).

    Moin,

    in der neuen App kann man einen Einsatz aus der App heraus erstellen. Dabei stellt sich mir die Frage, wie das mit dem Feld "Ric" zu verstehen ist.

    Standardmäßig steht in dem Auswahlfeld "Ric" bei mir EinsatzApp drin. Was bedeutet das? Wird dann an alle über die Einsatzapp ein Alarm gesendet oder läuft da im Hintergrund die AAO nach dem eingetragenen Stichwort ab?

    Kann man in das Feld "Ric" auch eine Gruppe eintragen, wenn ich manuell abweichend von der AAO nur die Gruppe der AT Träger ansprechen möchte? Was müsste man dann da eintragen?

    Unter IOS hängt sich die Statistik auch gleich auf, sobald ich auf die Einsatzstatistik gehen. Dann kann man nur noch komplett zurück zum Startbildschirm, aber nicht mehr zurück zur Verfügbarkeitsstatistik wechseln.

    Ich habe einen Termin im Connect erstellt und für diesen eine maximale Teilnehmerzahl von 9 angegeben.

    In der App wird der Termin nun wie im beigefügten Bild angezeigt. Jedoch verstehe ich das nicht ganz:

    schwarz: 10/9 (10 Rückmeldungen insgesamt / 9 Anmeldungen möglich?)

    grün: nur 2 Anmeldungen

    Anmeldung nicht mehr möglich?

    Es sind doch nur zwei Mitglieder angemeldet! Warum kann ich mich nun nicht mehr anmelden und von gelb auf grün wechseln? Es dürfen doch noch 7 Mitglieder kommen!


    Verstehe ich das System bloß nicht oder ist das ein Fehler?


    Das ist ein Screenshot aus Connect:

    Nein ein Samsung. Ich habe ihn eben mal in die Alarmgruppe "Probealarm" geschoben und über das Glockensymbol aus Connect eine Testnachricht geschickt. Seiner Rückmeldung über Messenger nach kam die auch laut und deutlich an! Hab gehofft dadurch gibts ne Anmeldung des Handys, jedoch wird es immernoch mit der alten Version in Connect angezeigt.


    (Zusatzfrage: bei mir selbst im Connect steht überall im Pushprotokoll App-Version nicht unterstützt! Kommt das weil ich die Beta über Testflight fahre (IOS))