Beiträge von Bargfeld54

    Moin,


    Homee lief bei mir lange Zeit ohne Probleme. Seit einiger Zeit löst Homee aber nicht mehr aus.


    Tests die ich bereits erledigt habe:


    1. Homeegramm ("Einsatz") geprüft über die Homee Oberfläche: :thumbup:


    2. Homeegramm ("Einsatz") ist das einzige Homeegramm das in Connect auf "Bei Alarm" gesetzt ist. Alle anderen sind "deaktiviert" :thumbup:


    3. Homeegramm ("Einsatz") manuell aus der Connect Oberfläche gestartet: :thumbup:


    Die Alarme laufen bei mir sauber über die App auf. Ich bin also erfolgreich durch Connect alarmiert worden - das Homeegramm wird aber beim Alarm nicht angesteuert.


    Was kann ich tun?


    Grüße

    Track78

    Moin,


    wir erhalten eine TXT Datei durch unsere Leitstelle - in der TXT stehen auch alle mit alarmierten Kräfte (AAO)


    Normalerweise klappt das auch prima. Nach 2 Großfeuern in der Nachbargemeinde stellt sich aber heraus, dass bei sehr langer Fahrzeugliste kein Ausdruck von Karte, PDF und Einsatzfax erfolgt.


    Im Log findet sich dann die hübsche Fehlermeldung:


    ERROR - Kritischer Fehler beim Alarmablauf, die weitere abarbeitung wird unterbrochen => System.IndexoutofRangeExcepio: Der Index war außerhalb des Arraybereichs.


    Die gleiche TXT mit nur 6 Fahrzeugen läuft nicht in diesen Fehler und druckt ohne Probleme.


    Was können wir tun?


    Grüße

    Dirk

    Was mir helfen würde wäre eine klare Fehlermeldung warum nicht versendet wurde. Wenn der Nutzer in der Einsatzliste steht, müsste es ja einen Grund geben warum "nicht versendet" wurde. Also ein "nicht versendet - push deaktiviert" oder ein "nicht versendet - kein Gerät registriert" würde enorm helfen die Gemüter zu beruhigen. Zusätzlich wäre eine Auditfunktion super - also eine Liste die ich mir anzeigen lassen kann, wer alles den Einsatzpush deaktiviert hat.


    Alles nur Ideen. Sven ich melde mich wie besprochen heute bei Dir.

    Oh, danke, war mir nicht bewusst, dass dies genau diese Informationen sind. Aber dann stimmt leider keiner der Punkte die Du vermutet hast.


    Nutzer hat Einsätze im Profil deaktiviert


    Stimmt für keinen aktuell bekannten Fall - hier ein Beispiel:


    Push-Benachrichtigungen

    • Einsatz
    • News
    • Systemnachrichten
    • Fahrzeugverfügbarkeit
    • Probealarm
    • Unwetterwarnungen
    • Einsatz-Update

    Kein Gerät registriert im Profil


    LDN-L21 (8.0.0) Typ: Geräte App-Version: 2019.3.16


    wurde in Alarmgruppe nicht alarmiert


    eben nochmal geprüft - alle Benutzer sind in der einzigen Alarmgruppe die relevant ist. (ALLE unsere Benutzer sind Mitglied dieser Alarmgruppe)

    Danke. Ich glaube ehrlich gesagt nichts davon. Aber ich kläre das natürlich - leider nur im Stille Post verfahren, denn selbst sehen kann ich das ja nicht - oder?


    Könnt ihr nochmal in Euch gehen und den Orgaadmins mehr Einblick in die Benutzereinstellungen geben? Die Realität ist doch bei den meisten Wehren, dass sich die Benutzer das einmal einrichten und schon danach vergessen, wie ihr Passwort war oder wie man überhaupt zu connect kommt. Sobald irgendwas nicht funktioniert müssen wir vor Ort helfen, können aber nichts sehen und nichts machen.

    Moin,


    wir haben einige User die alle der gleichen Alarmgruppe zugeordnet sind und konsequent keinen Push aus Einsätzen erhalten. Testpush über die Alarmgruppe geht.


    Im Protokoll der Einsätze steht dann z.b. "LDN-L21 (2019.3.16): Nicht versendet" - betroffen sind iPhone genauso wie Android.


    Was bedeutet dieser Eintrag technisch, bzw. wie kommt es dazu, dass Connect gar nicht versucht eine Nachricht zu senden? Kann ein "nicht versendet" die Ursache am Endgerät haben? Ich würde ja vermuten, dass "versendet" oder "nicht versendet" erstmal nur die Serverseite betrachtet und "empfangen" oder "nicht empfangen" auf dem Endgerät geprüft wird - oder läuft das anders?


    EIne Neuinstallation der App löst das Problem in den meisten Fällen - häufig aber nur für einige Wochen / Monate.


    Da wir nur eine AAO und eine Alarmguppe pflegen, ist die Komplexität überschaubar und eine neuinstallation der App löst das Problem ohne das wir an AAO oder Alarmgruppe was ändern.


    Vielen Dank für nen Tipp!

    Hm, schade - ich möchte gern das sich die Nutzer anmelden können - aber die Anzeige im EM möchte ich trotzdem nicht. Ich finde das viel zu bunt und passt überhaupt nicht zum sonstigen Design...

    Swissphone nutzt einen eigenen Zeichensatz - den Dein DME aber eigentlich bereits umwandeln sollte. Das Ausgabeformat ist trotzdem etwas schräg. Mit ISO-8859-1 sollte das eigentlich funktionieren.

    Vielen Dank - das habe ich verstanden. Heute dann die nächsten Einträge:


    Code
    11.01.2018 20:02:21	ERROR	EinsatzMonitorWpf.StandbyControls.Startleiste	Fehler beim umschalten, versuche es noch mal: 
    11.01.2018 15:31:40	ERROR	EinsatzMonitorWpf.Controller.AController	C:\Users\FFBargfeld\Einsatz_Monitor\nacheinsatz.bat konnte nicht ausgeführt werden => System.ComponentModel.Win32Exception (0x80004005): Die angegebene ausführbare Datei ist keine gültige Anwendung für diese Betriebssystemplattform.
       bei System.Diagnostics.Process.StartWithShellExecuteEx(ProcessStartInfo startInfo)
       bei System.Diagnostics.Process.Start()
       bei EinsatzMonitorWpf.Controller.EinsatzController.CloseEinsatz(): 

    Nachdem jetzt langsam alles bei uns stabil läuft, würde ich gern verstehen was die noch verbleibenden Fehlermeldungen bedeuten, die von Zeit zu Zeit im täglichen Heartbeat auftauchen. Ein Beispiel von heute:


    :?:

    Moin,


    wir bekommen neben den Fahrzeugen auch die Wachen von der Leitstelle übergeben.


    Sieht das ungefähr so aus:


    Wache1 (Wachkennung), Fahrzeug1 Kreis Funkkennung, Fahrzeug2 Kreis Funkkennung, Wache2 (Wachkennung), Fahrzeug3 Kreis Funkkennung


    Ich möchte eigentlich nur die Funkkennungen in der Einsatzansicht haben und Wachen, Fahrzeugbezeichnung und Kreis ignorieren. Kreis und Fahrzeugbezeichnung bekomme ich über {{WORTODERZAHL}} {{WORTODERZAHL}} {{FUNKRUFNAME}} in der AAO Erkennung gut hin.


    Die Wache bekomme ich aber nicht raus...


    Geht über Textersetzung sowas wie "Wache1 (Wachkennung)," > ""oder bleibt dann das Trennzeichen erhalten bzw. erzeugt es ein leeres Fahrzeug in der Einsatzansicht??


    Danke und Grüße

    Moin moin,


    in der Fahrzeugverwaltung in Connect hinterlegen wir "unsere Fahrzeuge" - auch um dort Unverfügbarkeiten etc. planen zu können.


    In der AAO wie sie von der Leitstelle kommt, sind aber auch "Fremdfahrzeuge" wie RTW oder die Drehleiter aus der Nachbarstadt angegeben. Diese würde ich ungern in Connect anlegen, denn in "unserer" Fahrzeugübersicht haben die ja eigentlich nichts zu suchen. Trotzdem würde ich die Funkkennung im Einsatzmonitor gern sauber anzeigen und nicht lediglich die Funkkennung laut Alarmdepesche. Lokal kann ich aber, seit wir Connect verbunden haben, keine Fahrzeuge mehr anlegen.


    Hat jemand ne Idee wie das am einfachsten umzusetzen ist? Oder geht das einfach nicht?


    Danke !