Fax: Pattern auswerten

  • Hallo,


    eins vorne Weg - ein tolles Programm - finde ich gut!


    Ich beschäftige mich erst seit ein paar Tagen mit dem EM und habe einige Fragen zum Auswerten der Pattern, im Wiki und Forum bin ich nicht richtig fündig geworden....


    Ich habe ein Problem mit der Auswertung des Alarmfax.
    Eingelesen und mit OCR ausgewertet ist es und ich schiebe es mit der "File Überwachung" dem EM unter, soweit so gut.
    - Im Anhang ein "Blanko" Fax, Separator ist Zeilenumbruch.


    Die Absätze der:
    ISL
    "Mitteiler"
    Einsatzort"ki
    "Zielort"
    und
    "Einsatzkoordinaten"
    haben immer die selbe Zeilenanzahl, damit könnte ich mir ein festes Pattern erstellen.


    Mein Problem ist:
    1.) der Abschnitt "EINSATZMITTEL" hat mindestens 9 Zeilen (3x Name, 3x gef. Geräte und 3x Alarmiert)
    -> Bei größeren Ereignissen reicht das oft nicht aus und kann, theoretisch beliebig lang werden.
    2.) der Abschnitt "Patient" kann Einträge enthalten, muss aber nicht - ich will das eh nicht auswerten.
    3.) der Abschnitt "Bemerkung" kann Einträge enthalten, muss aber nicht?
    4.) je nachdem wie viel in den oben genannten Abschnitten eingetragen ist, verschiebt sich auch der Anfang der "Einsatzkoordinaten" - (Gauß Krüger Koordinaten kann der EM ja jetzt noch nicht auswerten - ich verwende die Angaben weiter.)


    Gibt es die Möglichkeit das Pattern so anzupassen, dass es sich an die variable Länge der Abschnitte nicht stört?


    Beim Separator "Zeilenumbruch" habe ich dann auch Probleme mit der {{AAO}} Variable....
    Stehe im Moment wirklich auf dem Schlauch.......


    Hat vielleicht jemand eine Idee wie ich das Pattern am Besten angehen kann?


    Danke im voraus!
    Guido

  • Anhand deiner txt Datei könnte dein Pattern in etwa so ausshen. Wichtig ist dass du "Seperator" auf "kein" stellst


    • Offizieller Beitrag

    Wir werten auch Faxe aus. Da hier manchmal die Qualität nicht zu 100% Top ist und ich schon Probleme mit ":" (Doppelpunkten) die als "=" (Istgleich) und "O" als "0" (Null) angezeigt wurden und somit die Auswertung auf die "Schnautze geflogen" ist habe ich es z.B. wie folgt gelöst:


    Einkommender Text (Auszug):
    STRAßE: Test Straße 1
    ORTSTEIL/0RT=Test Ortsteil — Test Ort


    Pattern (Auszug):
    STRAßE{{SONDERZEICHEN}}{{STRASSE}}
    {{WORTODERZAHL}}RTSTEIL/{{WORTODERZAHL}}RT{{SONDERZEICHEN}}{{ORT}}—{{BELIEBIGERINHALT}}


    Mehr zu unserem Pattern gibts hier: https://www.feuersoftware.com/…%BCrstenfeldbruck-Bayern/

  • Anhand deiner txt Datei könnte dein Pattern in etwa so ausshen. Wichtig ist dass du "Seperator" auf "kein" stellst


    Danke für Deine Antwort!
    Das Problem ist auch dass ab und zu die Anzahl der "Leerzeichen" nicht konstant sind.
    Deshalb habe ich das Pattern ähnlich:
    {{BELIEBIGERINHALT}}Name{{BELIEBIGERINHALT}}:{{ZUSATZFELD1:Mitteiler}}
    auf gebaut.
    Das klappt so lange bis ich zu den Einsatzmitteln komme....
    Wenn ich den "Separator" auf "kein" stelle, dann klappt das gar nicht.....
    Da muss ich nochmal bei.....

  • Danke für Deine Antwort!
    Euer Pattern hatte ich schon gesehen ;)
    Derzeit ist die Qualität des Fax so gut dass ich damit keine Probleme habe.
    Vielleicht werde ich sicherheitshalber "unser" Pattern nach dem obigen Schema anpassen.

  • So langsam wird's mit der Auswertung.....
    Habe das Pattern angepasst:
    ----------------------------------
    {{BELIEBIGERINHALT}}
    ------------------------------- EINSATZORT ---------------------------------
    {{WORTODERZAHL}}Straße{{WORTODERZAHL}}:{{STRASSE}}Haus-Nr.:{{HAUSNUMMER}}
    {{WORTODERZAHL}}Abschnitt{{WORTODERZAHL}}:
    {{WORTODERZAHL}}Ort{{WORTODERZAHL}}:{{ORT}}{{WORTODERZAHL}}-{{WORTODERZAHL}}
    {{WORTODERZAHL}}Objekt{{WORTODERZAHL}}:{{WORTODERZAHL}}
    {{BELIEBIGERINHALT}}
    ------------------------------- EINSATZGRUND -------------------------------
    {{WORTODERZAHL}}Schlagw.:{{SACHVERHALT}}
    {{WORTODERZAHL}}Stichwort{{WORTODERZAHL}}:{{EINSATZSTICHWORT}}
    ------------------------------- EINSATZMITTEL ------------------------------
    {{AAO}}


    Der Separator ist auf "kein" - der Test ist auch "grün".


    Einsatzstichwort THL1
    Sachverhalt Hilflos
    Adresse Hauptstraße 112, 12345 Testdorf
    GOOGLEMAPS https://maps.google.de/maps?q=Hauptstraße+112++12345+Testdorf&t=h&z=17
    Strasse Hauptstraße 112
    Ort 12345 Testdorf


    Soweit, so gut.




    Beim "Test" wird dann auf dem Alarm Monitor zum Beispiel der "Mitteiler" angezeigt...
    Der ist doch gar nicht in den Variablen oben zu sehen?
    In der AAO-Auswertung wird kein Fahrzeug erkannt.....


    Noch jemand eine Idee, mir gehen die so langsam aus......

    • Offizieller Beitrag

    Bist du dir sicher, dass du nicht in einem anderen Pattern vielleicht als Zusatzinformation Mitteiler angelegt hast?