Auswertung von Alarmfaxen

  • Hallo,


    ich würde gerne den EM bei uns in der Stützpunktwehr einsetzen. Die Installation hat gut geklappt und das Programm macht auch auf den ersten Blick einen guten, optisch modernen Eindruck.
    Leider hab ich ein Problem mit der Alarmauswertung. Hierzu würde ich das Alarmfax von der Leitstelle heranziehen. Dieses wird von unserem Server entgegen genommen, in der FEZ ausgedruckt und als *.TIF in einem Netzlaufwerk abgelegt.
    Wie bekomme ich diese TIF Datei nun mit dem EM eingebunden? Die Auswertung erfolgt ja später via Pattern, aber soweit komme ich noch nicht :S Wie es scheint beinhaltet EM keine Bilderkennung (wenn ich die TIF-Datei in den Text_Input Ordner reinlegen kommt nur Kauderwelsch [roh-Inhalt des TIFs]...).


    Danke und Gruß

  • Servus,


    Ich habe das Problem mit Pc-Fax funktion gelöst. Dabei kann man einstellen ob man die Faxdatei in TIF oder PDF haben will. Dann brauchst du ein Konverter Programm mit einem


    sogenannten Hotfolder der dir den PC Fax Ordner überwacht. Dieser wird zum beispiel bei Abby fine reader jede minute überwacht und konventiert dir dann automatisch die Datei


    in txt. und legt sie dann im EM Input Ordner ab. Der Input Ordner wird automatisch vom EM angelegt, sobald Du in den Einstellungen die Fileüberwachung aktivierst.


    Gruß


    Andal

  • Hallo zusammen,


    wir verwenden bei unserer Feuerwehr zur Zeit noch Openfiresource, bin aber am Überlegen auf Einsatz Monitor umzustellen wegen Probleme mit der App-Benachrichtigung. Bin durch Zufall auf Einsatz Monitor gestoßen und muss sagen gefällt mir sehr gut. Super Arbeit was ihr da leistet.
    Habe leider ein paar Probleme mit der Einsatz Faxauswertung (ILS Bayern) beim Pattern.
    Bekomme das Fax von der Fritzbox als PDF wandle es um in tif und werde es mit
    Tesseract aus klappt auch alles.
    Nur habe ich das Problem beim auswerten mit den Pattern.
    Habe mal einen erstellt funktioniert auch nur wenn beim nächsten Einsatz Felder leer sind die beim ersten Einsatz gefüllt waren bekomme ich dann die Fallback Anzeige. Kommt halt immer mal vor das Hausnummer Objekt usw. Leer sind.
    Beim Stichwort habe ich auch 5 Zeilen ( Stichwort B , T , S , I , R ) ist halt immer nur eine Zeile gefüllt und ich möchte das Stichwort in den Zusatzinformationen
    anzeigen. Wie muss ich da die Patter anlegen das es funktioniert.
    Ist es möglich das geforderte eigene Gerät mit auszuwerten und am Monitor anzuzeigen.
    Format vom Fax: 1.1.1 XX-L FL Ortsname Funkrufname
    1.1.1 XX-L FL KBI Funkrufname


    Danke Gruß Horst

    • Offizieller Beitrag

    Schick mir mal zwei / drei Einsätze via PN und was du bisher als Pattern hast - Ich schau mir das mal an.
    Die Fahrzeuge kannst du auch mit einem eigenen Pattern (AAO) anzeigen lassen.


    VG
    Sven

    • Offizieller Beitrag

    Schick mir ne PN mit Beispielen - ich vermute sehr stark das eure OCR software sehr unterschiedlich die faxe auswertet

  • Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage :)


    Wir wollen bei uns im FGH auch einen Einsatzmonitor anschaffen und sind gerade am testen.


    Das mit dem OCR auslesen haben wir mitlerweile sehr gut im Griff.


    Jetzt nur meine Frage ich suche das Input Verzeichnis für die TXT Dateien.


    Es sollte ja irgendwie was mit Text_Input heißen?


    Kann mir hier bitte jemand weiter helfen?


    Vielen Dank


    Gruß
    Raphael