Traccar App und Einsatz Tablet

  • Moin!


    Auf Empfehlung von Sven habe ich auf einem Tablet einmal einen ersten Test mit der Traccar App gestartet. Auf den ersten Blick scheint die Verbindung recht zuverlässig zu laufen, auch wenn der Bildschirm aus ist oder die App im Hintergrund läuft.


    Zum Testen habe ich mir ein Dummy Fahrzeug 1 mit der Traccar App verknüpft und wollte eigentlich mit der Tablet App (anderes Dummy Fahrzeug 2, aber am gleichen Tablet) die Route tracken. Leider funktioniert das nicht, da die Tablet App scheinbar eine höhere Berechtigung hat, es gewinnt immer Dummy Fahrzeug 2. (Ein Deaktivieren der Standort Berechtigung für die Tablet App funktioniert nicht und führt zum Absturz der App).


    Läßt sich in der Tablet App irgendwo die Standortübertragung ausschalten? Was hat das mit dem "GPS deaktivieren mit Beacon" auf sich? Finden sollte man sich danach natürlich für die Hydrantenpositionen, etc. trotzdem noch.


    Anders gefragt, was den gleichen Effekt haben würde: Wenn die Tablet App in den Hintergrund wandert oder der Bildschirm ausgeschaltet wird, gewinnt dann wieder die Traccar App? Denn dann wäre das Problem ja quasi schon behoben... (natürlich müssen dann Traccar und Tablet App sich aufs gleiche Fahrzeug beziehen)


    Gruß