Pattern Hilfe

  • Hallo Zusammen,


    Nachdem die Alarmauswertung bis zum generieren des textfiles nun funktioniert, bin ich an der Pattern erstellung.
    Leider funktioniert es nicht so wie ich mir das Vorgestellt habe


    Kann mir jemand sagen, wo mein Überlegungsfehler ist?


    Im Anhang mein Pattern und das zugehörige Textfile


    Danke vielmals!!!!

  • ein kleiner Anfang... ach und Trennzeichen ist Zeilenumbruch


  • Hallo,


    unsere Leitstellen scheinen die gleiche Software zu verwenden.


    Sollte dies der Fall sein, ist es zumindest bei uns so, dass in dem Fax nicht immer alle Merkmale aufgeführt werden, sondern nur die, die auch gefüllt wurden. Als Beispiel steht Meldender nur da wenn auch ein Meldender eingetragen wurde. Dies bedeutet du wirst verschiedene Pattern anlegen müssen. Schau dir hierzu am besten mal ein paar der alten Faxe an.


    Nun aber zu deiner Frage:


    In deinem Pattern musst du nicht zwingend den Zeilenumbruch als Trennzeichen verwenden, du musst hinter einem Platzhalter nur einen definierten Text schreiben, damit der EM beim Auswerten weis, an welcher Stelle z.b. die Straße endet.
    Ein Beispielt Pattern für deinen Text könnte z.B. so aussehen:



  • Hallo,
    Ja, Du hast recht. Habe Momentan 20 alte Faxe zur Verfügung und 12 verschiedene Formate. (Mit/ohne Melder, Melder-Nr., Objekt, Rückruf, usw)


    Wie habt ihr das gelöst? Hast du für jedes Szenario ein Pattern angelegt?


    Danke schonmal!


    P.S: Meine eigentliche Frage wurde beantwortet - Danke :-)

  • Wir sind momentan auch erst in der Einrichtungsphase, haben also noch nicht alle Möglichkeiten abgedeckt.


    Es kommt grundsätzlich aber darauf an, was du aus den Faxen alles auswerten möchtest. Wenn es dir lediglich um das Stichwort und die Adresse geht, kannst du mittels {{BELIEBIGERINHALT}} und einem definierten Wort hinter den Daten alles mit 4 - 5 Pattern abdecken.


    Wenn du die Zusatzfelder nutzen willst, potenziert es sich für jede Variante hoch.


    Wir ersetzen z.B. für Einsätze auf der Autobahn die Strasse durch Koordinaten. Dies erfolgt vor der Übergabe an EM. Dadurch muss jedes Pattern doppelt pflegen.


    Eine endgültige Lösung habe ich auch noch nicht gefunden. Im Endeffekt wird es aber darauf hinaus laufen, dass wir nicht alle Daten nutzen werden.