FahrzeugApp beendet sich selbstständig

  • Hallo zusammen,

    mir ist in der letzten Zeit bei Einsätzen aufgefallen, dass sich die FahrzeugApp nach einigen Minuten (heute waren es ca. 5min nach Start der App) selbstständig schließt. Man landet dann wieder auf dem Android-Startbildschirm. Den Bildschirmschoner der App haben wir deaktiviert. Komischerweise passiert das auch nur ab und zu mal. Wenn es aber passiert, dann bei all unseren Tablets.

    Hat von euch jemand so ein Problem schon mal beobachtet?

  • Hey genau das verhalten habe ich auch schon beobachtet. Nutzt ihr den Status? Es scheint immer dann zu passieren wenn ein Status geändert wird. Das dann allerdings auch nur im einsatzfall??? Bin mir da leider noch nicht ganz sicher.

    Was auf jedenfall hilft ist wenn du dir Macrodroid installierst und dir vom Einsatzmonitor eine E-mail auf das Tablet im Einsatzfall schickst. Der Macrodroid soll dann auf die E-mail reagieren und dir die Fahrzeugapp starten. Dann muss die App nicht die ganze Zeit aktiv sein so lange kein Einsatz ansteht. Funktioniert bei uns auf jedenfall besser wenn die App "frisch" gestartet ist für den Einsatz.

    Welche Tablets habt ihr?

    Feuerwehr Wiefelstede


    IPhone XR

    iOS 14.4.1

    Beta Test App


    Einsatzmonitor auf Windows 2019 Server mit HDMI over IP zum anzeigen auf einem 40“ Fernseher im Alarmraum.


    Connect mit Synchronisation zu E-LION


    5x EinsatzTablet

    Samsung Tab A10.1

    Android 11

  • Hallo,

    ja wir nutzen auch den Status. Allerdings nur die Status Anzeige aus dem Tetra Netz und setzen den Status nicht übers Tablet.

    Das es immer nach dem Status kommt kann ich nicht bestätigen. Das Problem kommt relativ sporadisch vor.

    Macrodroid nutze ich zum Start der FahrzeugApp auch, sobald der Bildschirm angeht. Der Befehl zum automatischen Bildschirm einschalten kommt mittels Push der EinsatzApp weil mir aufgefallen ist, dass Mail-Apps manchmal nur verzögert einen Push senden.

    Wenn der Bildschirm wieder ausgeht, beende ich den Hintergrund-Prozess der FahrzeugApp - das klappt nur leider nicht so richtig.

    Eigentlich ist es aber so, dass die FahrzeugApp bei jedem Einsatz frisch startet.

    Was ich noch nicht ganz verstehe ist, warum sich die App dann manchmal beendet. Und das auch nicht wirklich häufig. Wenn sie es aber tut, dann bei allen Fahrzeugen.

    Wir haben 3 Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2019). Beim nächsten Mal ziehe ich mir mal das Log aus der FahrzeugApp, vielleicht bringt das ja Hinweise.

  • Ich muss bei uns (IOS) Version die App auch regelmäßig manuell starten weil sie zu ist. Wann und wie oft das passiert kann ich nicht sagen. Bin ja nicht mehrmals am Tag im Feuerwehrhaus…

    Ich habe auch schon zwischen der TestFlight und dem normalen Release gewechselt aber bei der Stabilität scheint es hier keine Unterschiede zu geben.

    Letzte Woche haben wir ein Einsatz gehabt bei dem der Screensaver nicht weg wollte. Nach mehrmaligem klicken auf das Display hat sich die App dann ausgelockt. Ein QR-Code hat man natürlich dann nicht zur Hand und wenn doch geht dieser bei uns nicht.

    Wir haben im Funkrufnamen ein ß welcher im QR-Code nicht mit berücksichtigt wird. Ein separater Forumsbeitrag hierzu ist auch schon seit Wochen offen…

  • Das hat mit der Stabilität nichts zu tun, iOS killt die APP einfach irgendwann weil die zu lange nicht genutzt wurde. Uns ist noch nichts schlaues eingefallen das verhalten zu unterdrücken, da die App ja schnell startet sehe ich das nicht so schlimm die App bei Bedarf beim einsteigen durch das icon kurz wieder zu beleben, wir beobachten das aber weiter.

  • Hallo,

    leider fällt mir der in Post #1 beschriebene Fehler immer häufiger bei Einsätzen auf. Die FahrzeugApp wird bei jedem Einsatz durch uns "frisch" gestartet, dennoch beendet sich die App teils nach mehreren Minuten selbstständig und das auch bei allen Tablets.


    Im Log erscheinen zusammengefasst z.B. folgende Fehler, wobei ich mir aber nicht ganz sicher bin ob diese evtl. etwas damit zu tun haben oder nicht:

  • So ich glaube ich habe den Knackpunkt gefunden. Könnt ihr mal bei euch testen ob es so ist?:

    Wenn ihr die tabletapp gestartet habt und auf einem Fahrzeug was sehr weit unten in der Liste links steht und dann den Status ändert dann beendet er bei mir die App. Wenn ich die App dann wieder starte und den Status ändere stürzt die App nicht ab.

    Also muss es wohl daran liegen wenn ein Fahrzeug einen Status gibt welches lange keinen mehr gegeben hat. Leider habe ich noch nicht raus gefunden wie lange das sein muss aber bei mir stehen Fahrzeuge weiter unten in der Liste wo die Zahl oben rechts mit alt angegeben ist.


    Ich habe da jetzt ein Video von gemacht und leite es an die Support e-Mail weiter.

    Feuerwehr Wiefelstede


    IPhone XR

    iOS 14.4.1

    Beta Test App


    Einsatzmonitor auf Windows 2019 Server mit HDMI over IP zum anzeigen auf einem 40“ Fernseher im Alarmraum.


    Connect mit Synchronisation zu E-LION


    5x EinsatzTablet

    Samsung Tab A10.1

    Android 11

  • Hallo zusammen,

    ich habe das gleiche bei uns auch mal getestet und kann es so bestätigen. Da muss erstmal drauf kommen, dass es am zu alten Status-Datum liegt.


    Also folgende Tests habe ich gemacht und bin dabei zu folgenden Ergebnissen gekommen:

    Wenn Status-Alter "ALT" und das Fz einen Status drückt, stürzt die App ab

    Wenn Status-Alter "9d" und das Fz einen Status drückt, stürzt die App ab

    Wenn Status-Alter "4d" und das Fz einen Status drückt, aktualisiert sich der Status korrekt und die App läuft weiter


    Die App stürzt also ab, wenn ein Fz einen Status drückt und der vorherige Status mindestens von der Zeitspanne her 5-9 Tage oder älter ist. Genauer konnte ich es leider nicht eingrenzen. Ich hoffe, dass es bei der Fehlersuche hilft und hoffe, dass das Feuersoftware-Team den Bug schnell beheben kann. Bei Feuerwehren mit weniger Einsätzen würde es nämlich sonst dazu führen, dass quasi fast bei jedem Einsatz bei der 1. Statusgabe die App abstürzt.