WUNSCH - ATEMSCHUTZ

  • Servus Sven

    Servus Andreas

    bei uns tauchte die Frage auf, ob man evtl. über das Tablet eine Art Atemschutzdokumentation machen könnte.

    Antippen von Personen die sich auf dem Fahrzeug des Tablets befunden haben. Oder eben über die BEACONS.

    Antippen der Personne die unter Atemschutz waren. UND Zuordnung der Gerätenummer zu jedem Atemschutzträger.

    Dies evtl. anschließend als PDF auslesbar damit man die in der Verwaltungssoftware hinterlegen kann.

    Somit hätte die Manschaft oder der Gruppenführer die Möglichkeit nach dem Einsatz das Tablet auch aktiv zu nutzen um

    diese Information zu hinterlegen. Ein PDF das dann an eine bestimmte hinterlegte Adresse geschickt wird, kann diese dann archivieren.


    Diese Idee könnte man bestimmt weiter ausspinnen.

    Taucht gestern bei unserer Atemschutzübung auf.

    Gruß Sebastian

  • Hallo,


    wir planen aktuell keine Funktion zur Atemschutzüberwachung.

    Hintergrund: Dieses ist ein Tool welches nach unserer Ansicht unabhängig von Tablets / Strom / Funktionsstörungen etc. laufen muss. Dieses kann man nach meiner Ansicht auf einem Tablet nicht sicherstellen. Sofern Produkte von uns hierzu genutzt werden können, in Form von Datenübertragung / Namen / Beacons etc. sind wir dazu gerne bereit. Selbst darstellen werden wir es allerdings nicht.


    BEste Grüße


    Dirk