Feedback von Mitgliedern zur EinsatzAPP 2.0

  • Nach einer Woche, nach dem die neue EinsatzAPP für alle Veröffentlicht wurde, kamen viele zu mir an wegen Probleme, Kritik, Verbesserung usw. mir mitzuteilen.

    Das wären:

    • App braucht bei einer Alarmierung zu lange um den Einsatz anzuzeigen
    • Rückmeldung aus der Push heraus wird stark vermisst und da die App bei den meisten ewig braucht zum Anzeigen des Alarmes, wird dann halt gar nicht gedrückt
    • Komplette Funktion „Termin“ gefällt so gut wie keinen. aktualisiert sich nicht, zeigt falsche Teilnehmerzahlen an und wird gefühlt nach jedem neuen Update schlimmer
    • Manche Handys registrieren sich nicht in Connect. Hat die Folge, kein Empfang von Alarmen und man muss die App deinstallieren und neu installieren. Bei manchen Klappt es, bei manchen muss es ständig nach einem neuen Update dies durchgeführt werden.
    • Thema Update: Nach jedem Update kommt meistens ein oder mehrer neue Fehler dazu oder die Fehler existieren noch, sind nur an einer anderen Stelle
    • Geofence funktioniert bei vielen sehr mangelhaft oder gar nicht
    • In Connect ist die Push-Mitteilungsprotokoll nicht ist mehr zuverlässig. Laut dem Protokoll hat niemand eine Push bekommen bzw. haben Handys wo es ist nicht unterstützt wird

    Das ist jetzt nur ein kleiner Auszug, den ich in Gedanken habe. Wenn ich nach Verbesserungswünsche gefragt habe, waren alle einig: Fehler in Ruhe beseitigen, solange soll die alte App wieder reaktiviert werden.

    EinsatzAPP Tester - Test läuft auf ein Iphone 11 mit IOS 14.0

    ---

    Orgaadmin und Helfer:

    - Ofw Friedrichsbrunn

    - Ofw Stecklenberg

    - Ofw Harzgerode

    - Ofw Neudorf/Harz

    - Ofw Meisdorf


    Mitglied in der Feuerwehr Welterbestadt Quedlinburg

    Ofw Gernrode

  • Nach einer Woche, nach dem die neue EinsatzAPP für alle Veröffentlicht wurde, kamen viele zu mir an wegen Probleme, Kritik, Verbesserung usw. mir mitzuteilen.

    Das wären:

    • App braucht bei einer Alarmierung zu lange um den Einsatz anzuzeigen
    • Rückmeldung aus der Push heraus wird stark vermisst und da die App bei den meisten ewig braucht zum Anzeigen des Alarmes, wird dann halt gar nicht gedrückt
    • Komplette Funktion „Termin“ gefällt so gut wie keinen. aktualisiert sich nicht, zeigt falsche Teilnehmerzahlen an und wird gefühlt nach jedem neuen Update schlimmer
    • Manche Handys registrieren sich nicht in Connect. Hat die Folge, kein Empfang von Alarmen und man muss die App deinstallieren und neu installieren. Bei manchen Klappt es, bei manchen muss es ständig nach einem neuen Update dies durchgeführt werden.
    • Thema Update: Nach jedem Update kommt meistens ein oder mehrer neue Fehler dazu oder die Fehler existieren noch, sind nur an einer anderen Stelle
    • Geofence funktioniert bei vielen sehr mangelhaft oder gar nicht
    • In Connect ist die Push-Mitteilungsprotokoll nicht ist mehr zuverlässig. Laut dem Protokoll hat niemand eine Push bekommen bzw. haben Handys wo es ist nicht unterstützt wird

    Das ist jetzt nur ein kleiner Auszug, den ich in Gedanken habe. Wenn ich nach Verbesserungswünsche gefragt habe, waren alle einig: Fehler in Ruhe beseitigen, solange soll die alte App wieder reaktiviert werden.

    Diese Rückmeldungen gibst bei uns auch so.


    Ich habe jetzt schon Angst dass das Interesse an der App verloren geht.

    Wir haben viele ältere Kameraden, ein Wechsel auf die neue App war schon schwierig. Wenn es dann nicht richtig läuft wirds kritisch....

  • chrissi112

    Hat den Titel des Themas von „Review von Mitgliedern zur EinsatzAPP 2.0“ zu „Feedback von Mitgliedern zur EinsatzAPP 2.0“ geändert.
  • Im groben und ganzen kann ich das nur weiter geben was mir gesagt wurde und das ist momentan sehr viel negatives als positives im Gegensatz zur alten App.


    Da gehört auch

    • Unübersichtlich geworden
    • Unzuverlässig geworden
    • Völlig überladen (App hat jetzt schon 200mb und nach Roadmap zu beurteilen werden es noch mehr)

    EinsatzAPP Tester - Test läuft auf ein Iphone 11 mit IOS 14.0

    ---

    Orgaadmin und Helfer:

    - Ofw Friedrichsbrunn

    - Ofw Stecklenberg

    - Ofw Harzgerode

    - Ofw Neudorf/Harz

    - Ofw Meisdorf


    Mitglied in der Feuerwehr Welterbestadt Quedlinburg

    Ofw Gernrode

  • Im groben und ganzen kann ich das nur weiter geben was mir gesagt wurde und das ist momentan sehr viel negatives als positives im Gegensatz zur alten App.


    Da gehört auch

    • Unübersichtlich geworden
    • Unzuverlässig geworden
    • Völlig überladen (App hat jetzt schon 200mb und nach Roadmap zu beurteilen werden es noch mehr)

    Alleine zu diesen Punkten möchte ich mal meine Meinung sagen:


    Unübersichtlich: die wichtigsten Dinge für die meisten sind doch schnell erreicht (Einsatz und Kalender). Alles andere nutzt man doch eh eher selten.


    Unzuverlässig: kann ich bisher nicht bestätigen. Hat immer alarmiert. Auch habe ich keine anderslautenden Rückmeldungen.


    Überladen: das ist doch den meisten hier geschuldet, die am liebsten alles und noch mehr über die App erledigen wollen. Nur um sich nicht an einem PC anmelden zu müssen. Komfort kostet eben.

    Und dabei sollte man sich mal überlegen, wer eigentlich der Hauptnutzer der App ist - das sind wohl überwiegend Standartnutzer, die über die App nur ihre Rückmeldung zu Einsätzen und Termine geben.

    Aber ständig kommen neue Ideen die unbedingt eingebaut werden sollen, weil angeblich irgendein König das verlangt.

  • Zitat von Mingo

    Überladen: das ist doch den meisten hier geschuldet, die am liebsten alles und noch mehr über die App erledigen wollen. Nur um sich nicht an einem PC anmelden zu müssen. Komfort kostet eben.

    Und dabei sollte man sich mal überlegen, wer eigentlich der Hauptnutzer der App ist - das sind wohl überwiegend Standartnutzer, die über die App nur ihre Rückmeldung zu Einsätzen und Termine geben.

    Aber ständig kommen neue Ideen die unbedingt eingebaut werden sollen, weil angeblich irgendein König das verlangt.

    Diese Aussage finde ich richtig gut! Die App sollte stabil und flink in der Rückmeldung sein alles andere finde ich auch gut, aber man sollte überlegen ob es an dieser Stelle in der app Sinn macht.


    Vielleicht ist es möglich die app so Modular aufzubauen das der user nach der Anmeldung sagen kann welche Module er benötigt bzw welche nicht.

  • Ihr seid doch fast alle Alpha Tester????

    Warum habt ihr denn vorher nichts gesagt:/.


    Wenn beim programmieren einer APP kaum bzw. nur noch schönheitsfehler als Fehler angeführt werden dann sieht es für den Entwickler so aus als wären alle Zufrieden.

    Die meisten von den Problemen die es zur Zeit gibt sind im Aplhatest nie aufgetaucht. Also liegt es wohl daran das die Alphatester nicht updaten konnten sonder neu Installieren mussten oder jetzt so viele unterschiedliche Handytypen dabei sind.

    Ich selber finde die APP auch nicht optimal aber da wird immer jemand ein anderes empfinden haben.

    Ihr habt recht vielleicht ist das update wirklich ein bisschen zu früh raus gegangen, vielleicht hätte man den Beta-test noch etwas laufen lassen müssen aber selbst da war ja kein großes problem feedback mehr.

    Feuerwehr Wiefelstede


    IPhone XR

    iOS 13.3.1

    Alpha Test App


    Einsatzmonitor auf Windows 2019 Server mit HDMI over IP zum anzeigen auf einem 40“ Fernseher im Alarmraum.


    Connect mit Synchronisation zu E-LION


    5x EinsatzTablet

    Samsung Tab A10.1

    Android 9

  • Also ich habe bei uns eher positive Rückmeldungen erhalten. Klar, es gibt noch einige Funktionsprobleme, allerdings aus meiner Sicht fast nur bei "neuen Features".

    Die Kernelemente, wie Einsatz, Rückmeldung und Status funktionieren bei uns problemlos.

    Ich habe bis jetzt noch keine Rückmeldung bekommen, dass der Alarm stark verzögert eingegangen ist oder dass die App unzuverlässig geworden ist.


    Das mit der Unübersichtlichkeit sehe ich eher daher geschuldet, weil es jetzt was Neues ist. Wenn sich in ein paar Wochen in der neuen App eingefunden haben, finden die Leute die Punkte auch.Ich habe die Erfahrung gemacht: Wenn was neu ist, wird sich erst mal beschwert, dass man nichts mehr findet... Egal ob es besser oder schlechter ist. (So ist das zumindest bei uns :P)


    Das mit der Überladung wurde hier ja schon angesprochen. Je mehr Funktionen da rein sollen, desto großer wird natürlich auch die App.Und wenn dann natürlich alles so schnell wie möglich geladen werden soll, müssen natrlich auch Daten auf dem handy zwischengespeichert werden, damit nicht jedes mal die Internetverbindung benötigt wird. Das kostet unterm Strich natürlich alles Speicherplatz.


    Ich persönlich finde die neue App gut, auch wenn sie noch nicht zu 100% rund läuft.

  • Ich kenne die app nur aus der Beta Version und diesen Test fand ich sehr kurz.

    In der Zeit von Covid-19 wo kaum Termine sind und der Kalender aus der app unter realen Bedingungen kaum getestet werden kann. Auch ist bei uns das Einsatzvolumen zurück gegangen, sodass man ein Verhalten der app im Einsatz über einen längeren Zeitraum bewerten muss.


    Wie lange war der Betatest kaum >als 4 Wochen?

  • Ja aber der Alphatest Zeitraum war fast ein halbes Jahr. Und da gab es zum schluss kaum noch probleme mit der APP. Anschließend kann man immer drüber diskutieren was man hätte anders machen können.

    Schlimmer wäre es wenn jetzt nichts passieren würde, aber es kommen ja tatsächlich täglich updates. Und da es eine Zusatzalamierung ist denke ich kann man da ruhig mal 2-3 wochen nach release drauf warten bis alle neuen Fehler beseitigt werden können.

    Feuerwehr Wiefelstede


    IPhone XR

    iOS 13.3.1

    Alpha Test App


    Einsatzmonitor auf Windows 2019 Server mit HDMI over IP zum anzeigen auf einem 40“ Fernseher im Alarmraum.


    Connect mit Synchronisation zu E-LION


    5x EinsatzTablet

    Samsung Tab A10.1

    Android 9

  • Erstmal muss erwähnt werden das es absolut normal ist, das es am Anfang zu Fehlern und Unzufriedenheit kommt. Gerade dann wenn eine App mit so einem Funktionsumfang veröffentlicht wird.


    Wie sollten die Entwickler die Fehler vorher erkennen wenn nur ein Bruchteil der Nutzer am Alpha-Test bzw. Beta-Test teilgenommen haben? Das nach Release neue Fehler aufgedeckt werden aufgrund von vielmehr Nutzern und unterschiedlichsten Geräten finde ich absolut normal.


    Was das Design betrifft wird es immer wieder den einen gefallen und den anderen nicht egal wie sehr sich ein Entwickler bemüht. Daher muss wohl jeder hier etwas Kompromisse eingehen. Mir persönlich und unseren Kameraden gefällt es gut. Es ist zeitgemäß, übersichtlich und für die vorhandenen Funktionen nicht überladen. Klar könnte man es schlanker machen, das und dies weglassen aber dann werden viele wieder kommen und die fehlenden Funktionen bemängeln.


    Also lasst den Entwicklern noch etwas Zeit die neu erschienen Fehler zu beheben und dann schauen wir nochmal.


    Danke an Sven und das Team für das Durchhaltevermögen!

  • Ich selber bin Alpha/Beta Tester und mir gefällt die App selber. Klar paar Macken hat sie, aber dafür sind wir, die Community ja da um Fehler zu erkennen und hier zu melden.


    Ich gebe das ja nur weiter was andere mir mitteilen. Das es am Anfang für Unstimmigkeiten kommt, war mir klar. Denn es ist neu und man muss sich erstmal daran gewöhnen.

    EinsatzAPP Tester - Test läuft auf ein Iphone 11 mit IOS 14.0

    ---

    Orgaadmin und Helfer:

    - Ofw Friedrichsbrunn

    - Ofw Stecklenberg

    - Ofw Harzgerode

    - Ofw Neudorf/Harz

    - Ofw Meisdorf


    Mitglied in der Feuerwehr Welterbestadt Quedlinburg

    Ofw Gernrode

  • Ich war auch Alpha Tester und ja die App gefällt mir auch so.


    So weit ich weiß wurden die Fehler wie Geofence und Abstürze der App auch vor der Veröffendlichung gemeldet.


    Dass mit den Rückmeldungen beim Einsatz ist mir neu!

    Ich hatte in der alten App nie ein Problem mit einer Rückmeldung....


    Wir hatten heute morgen wieder einen Alarm, ich bin mir ganz sicher bestätigt zu haben.

    Ich war aber trotzdem am EM nicht zu sehen. Nach dem Einsatz habe ich die App wieder geöffnet und jetzt siehts so aus als hätte ich nicht bestätigt.


    Das gleiche wurde mir am Freitag von der Mannschaft mitgeteilt.

  • Grundsätzlich finde ich die neue App technisch ok. Über das Design kann man geteilter Meinung sein, aber da gibt es eben immer verschiedene Meinungen bei so einem breiten Userspektrum.


    Allerdings - ich hatte es bereits in der Telegramm Gruppe erwähnt - der Release ging mir persönlich auch zu schnell.

    Die Ankündigung nur wenige Tage vorher per Mail, dass nun alle eine völlig neue Version kriegen, war viel zu kurzfristig!


    Ich verstehe ehrlich gesagt die ganze Hektik nicht, warum man so schnell eine halbfertige Version rausgeben muss.

    Zumindest mal die wesentlichen Dinge, wie Einstellen des Alarmtones (bei iOS) hätte man erst fertig entwickeln müssen. Dazu kamen (ja offensichtlich bekannte) Fehler mit Geofence oder die fehlende Push-Rückmelde-Funktion, die eigentlich in der Vorgängerversion problemlos funktioniert hat...

    Entsprechend kamen auch bei uns einige negative Rückmeldungen.


    Ich hätte mir gewünscht, dass der Release erst nach der Fertigstellung der angekündigten Enduser Doku erfolgt wäre.

    Aufgrund der kurzen Vorwarnfrist war es leider auch nicht möglich, zumindest eine Grobanleitung selbst zu schreiben.

    Das hätte sicherlich vorab schon einige Anwender etwas milder gestimmt.


    Zum Alphatest wurde ich leider nicht geladen, daher kann ich dazu wenig sagen.
    Im BetaTest hat mir (auch durch die abgeschottete AlphaTest Gruppe) etwas die Übersicht gefehlt, welche Fehler schon aus der Alpha bekannt sind, an welchen bereits gearbeitet wird und wie genau die Erwartungen an den BetaTest sind. Hier hätte eine Vorwarnung "diese Version wird in zwei Wochen released" sicherlich nochmal einige Fehler an den Tag gebracht.

  • Danke für eure Rückmeldungen, wir werden in Zukunft solche Release besser im voraus ankündigen.

    Für Fehler bitte weiter je Fehler ein Thema aufmachen, damit wir das Organisiert bekommen.

    In solchen großen Themen ist es uns nicht möglich einzelne Fehler raus zu ziehen.

    Betrieb und Infrastruktur

    Supportanfragen bitte nicht via PN, dass schaffen wir über so viele Kanäle sonst nicht.

    Bitte direkt hier im Forum schreiben oder wendet euch an unser Info Postfach.


    YouTube | Facebook