(mehr) Übergabevariablen für den Einsatzmonitor

  • Hallo Zusammen,


    ich hätte da einen Wunsch bzw. vielleicht mach ich auch nur einen Fehler....

    Wir bekommen seit neuestem über unser Alarmfax (Bamberg) mehr Informationen zu gespielt die ich wiederum gerne im Einsatzmonitor (speziell auf dem Ausdruck-Templates) verarbeiten und Anzeigen lassen möchte.


    Folgende zwei Probleme habe ich nun:

    Nr. 1 Drucktemplate:

    Leider kann ich im Drucktemplate über die variable %ZUSATZFELD1% - %ZUSATZFELD3% eben nur drei Zusatzinformationen aus dem EM abgreifen.

    Über den Namen %ZUSATZFELD1:Mitteiler% bekomme ich leider keine Informationen aus dem EM in das Template sondern eben nur über das blanke %ZUSATZFELD1%


    Hier wäre es wünschenswert wenn man einfach ein paar mehr ZUSATZFELD(er) hätte damit ich das auch sauber an das Einsatz-Templates übergeben kann (vor allem die Informationen die ich nicht auf dem EM sehen möchte jedoch fürn Einsatzablauf wichtig wären z.B. von der ILS vorgegebene Funkrufgruppen etc.)


    Nr. 2 externes Programm starten:

    Ich starte über den EM ein externes Programm womit ich die Einsatz Informationen weiter verarbeiten kann.

    Mir ist aufgefallen das ich variablen wie z.B. %STRAßE% %HAUSNUMMER% %ORT% nicht über die Parameter an das Programm übergeben kann sondern leider nur %EINSATZSTICHWORT% und %SACHVERHALT%.

    Auch hier wäre eine Erweiterung wünschenswert und würde uns viel helfen.


    Oder hat jemand eine andere Lösung für mich?

    MfG

    Peter J.

    schönen Gruß aus dem oberfränkischen idyllischen Dörfchen Priesendorf,

    Peter Jungkunz ;)

    • Offizieller Beitrag

    Über den Namen %ZUSATZFELD1:Mitteiler% bekomme ich leider keine Informationen aus dem EM in das Template sondern eben nur über das blanke %ZUSATZFELD1%

    Ich bin mir gerade nicht sicher. Versuche einmal folgendes: %MITTEILER% (alles MUSS groß geschrieben sein) oder %ZUSATZFELD1:MITTEILER%

    Eins davon müsste gehen.

  • okay, das mit dem Template versuche ich später mal.

    Und hast du auch eine Lösung für die Übergabe von Variablen an externe Programme? (siehe Punkt 2)



    EDIT:

    FFBuxZug1

    Frage: gibt es eine Möglichkeit das ich dem EM sagen kann das er z.B. nur "Zusatzfeld 1 & 2" anzeigen soll und das Zusatzfeld 3 nur auf das Template? (Stichwort Datenschutz usw.)
    Oder muss ich mit dem Zusatzfeld 1 & 2 quasi drei Zeilen ausfüllen sodass er gar nicht mehr das Zusatzfeld 3 anzeigen kann?


    EDIT3:

    also ich habs versucht, weder mit %MITTEILER% noch mit %ZSUATZFELD3:MITTEILER%" nimmt das Templates was an sondern wirklich rein nur mit %ZUSATZFELD3% :(


    (siehe Bild im Anhang).


    Außerdem wollte ich noch Fragen wie ich die Koordinaten auf das Template bekomme... im EM wird das ja mit "%RECHTSWERT%" usw. gesetzt. muss ich das im Template nun mit "%LONGITUDE%" abfragen???


    Vielen Dank für die Unterstützung!

    • Offizieller Beitrag

    Die Sichtbarkeiten kann man in den Einstellungen unter Einsatz anpassen

  • Idee: Zusatzvariable %EINSATZID% oder %ACTIONID%

    Für die externe Weiterverarbeitung könnte man auch direkt auf die Inhalte in der DB zugreifen.

    Die eindeutige Referenzierung des Einsatzes erfolgt dabei anhand der ID aus der Tabelle Action und wird als Variable an die externe Weiterverarbeitung gegeben.

  • Würde dir denn auch %ADRESSE% reichen? Das geht nämlich bei uns.

    definitiv würde das reichen :)

    Wusste gar nicht das es die Variable gibt :D



    Idee: Zusatzvariable %EINSATZID% oder %ACTIONID%

    Für die externe Weiterverarbeitung könnte man auch direkt auf die Inhalte in der DB zugreifen.

    Die eindeutige Referenzierung des Einsatzes erfolgt dabei anhand der ID aus der Tabelle Action und wird als Variable an die externe Weiterverarbeitung gegeben.

    Das wäre zum Beispiel ein guter Ansatz!

    Damit könnte ich jede X beliebige Information aus der Db ziehen (mit der ID).

    Wäre z.B. eine super Lösung.


    Gruß Peter

    schönen Gruß aus dem oberfränkischen idyllischen Dörfchen Priesendorf,

    Peter Jungkunz ;)