Frage zur automatischen Statusaktualisierung im Einsatz

  • Hallo,

    ich habe mal eine Frage zu dem Fahrzeugstatus im Einsatz Manager.

    Wenn ein Fahrzeug dem Einsatz im Manager per Hand zugeordnet wird (z.B mit Status 3) und dieses Fahrzeug dann am Einsatzort eintrifft und am Funkgerät die 4 drückt.

    Ändert sich der Status dann im Manager auch automatisch?

    Leider kann ich das noch nicht selbst testen, da Tetra Control bei uns noch im werden ist. Da ich dies eine nützliche Funktion finde, wäre es cool das schonmal zu wissen ;)


    Kann mir vielleicht jemand der den Einsatz Manager mit TETRAcontrol bereits nutzt darüber etwas sagen?


    Vielen Dank schonmal im Voraus.

    • Offizieller Beitrag

    Ja, genau so ist es.

    Wir nutzen aktiv den EinsatzManager mit TetraFunktion in der IuK-Zentrale bei Großschadenslagen oder Unwettersituationen.


    Wenn du ein Fahrzeug in einen Status setzt, der in den EinsatzManager Einstellungen als "im Einsatz" gekennzeichnet wurde, dann wird alles folgende automatisch aktualisiert.


    Wechselt nun ein Fahrzeug in einen Status, der nicht als "im Einsatz" gekennzeichnet wurde, so werden nachfolgende Status nicht mehr aktualisiert.


    Beispiel:

    Einstellungen

    Status 1 - nicht im Einastz

    Status 2 - nicht im Einsatz

    Status 3 - im Einsatz

    Status 4 - im Einsatz

    Status 5 - im Einsatz

    Status 6 - nicht im Einsatz


    Status 25 - im Einsatz (Bei uns als Extra Status eingeführt, bedeutet "Fahrzeug dem Einsatz zugeteilt".)



    Beim Anlegen eines Fahrzeuges zu einem Einsatz wird es in den Startstatus [25] gesetzt (= Einsatz zugeteilt). Ab jetzt kann es Status drücken [3] > [4] und es wird automatisch übernommen. Geht das Fahrzeug wieder in die [1], so wird der Status 1 noch übernommen, alles weitere aber in diesem Einsatz nicht mehr.


    Tipp: Wenn du noch kein TetraControl hast, kannst du es mit Connect und der App testen, dort einfach unter "Fahrzeuge" den Status ändern.

  • Okay alles klar, das bringt mich schonmal weiter.

    Die Einführung von einem "Einsatz zugeteilt"-Stauts ist eine sehr gute Idee, das werde ich bei uns auch so übernehmen :thumbup:

    Dann teste ich das ganze auch mal mit dem manuellen Status in der App. Mein Antrag für das Datenfunkgerät liegt leider seit knapp 2 Monaten unbearbeitet bei der LBD Hessen, sonst würde ich gerne schon mit TETRAcontrol loslegen...


    Danke dir für die Infos.

  • Eine kurze Frage noch:

    Was wäre wenn ich das Fahrzeug auf Status 25 setze, das Fahrzeug aber bevor ich es dem Einsatz zugewiesen habe schon in die 3 gegangen ist? Bleibt es dann bis es die 4 drückt im Status 25 stehen oder merkt das System dass es bereits unterwegs ist und geht dann nachdem ich es auf die 25 gesetzt habe direkt automatisch in die 3 im EinsatzManager?

    • Offizieller Beitrag

    Es bleibt immer im letzen Status.

    Das heißt, wenn es in die 3 geht und du danach die 25 gibt's, bliebt die 25 bis zur nächsten Status Änderung.


    Bei uns wird es aber nur verwendet, wenn wir die Einsätze bei Sonderlagen selbst verteilen:

    Dann legen wir den Einsatz im Manager an, weisen die Fahrzeuge zu (25) alarmieren die Fahrzeuge und geben den Einsatzauftrag durch.


    Dabei ist der Sonderstatus nur relevant, damit man später am Zeitstempel sieht, welche Maßnahme wie lange gebraucht hat, und wo es hakt.


    Ist ein Fahrzeug schon im Einsatz, und wir tragen das im Manager erst später ein, so wird es direkt in die 3 gesetzt, die 25 nutzen wir dann nicht.