EM Zusatzalarmierung "Groupalarm/Rettalarm"

  • Hallo zusammen,


    nutzt einer noch zufällig Groupalarm/Rettalarm in Verbindung mit dem Einsatzmonitor?

    Wir nutzen zusätzlich noch Groupalarm/RettAlarm, auf Grund fehlender Möglichkeit IDEA zu entschlüsseln, nur ohne Alarmdepesche.

    Ich würde gerne Groupalarm mit den Daten aus dem EM füttern, Auswerten tun wir per Email mit dem EM-OCR von Stefan Seider


    Vorstellung wäre eine Auslösung durch Weblink


    Anleitung von Groupalarm:

    Wiki Groupalarm Fernauslösung per Weblink


    Würde das funktionieren und kann mir da einer bei helfen?


    LG

    • Offizieller Beitrag

    Wieso nicht einfach Connect?

    EinsatzMonitor ver. 2019.4.1.2 unter Windows Server 2016 Datacenter ver. 1607

    EinsatzApp ver. 2019.4.4 unter iPhone Xs iOS ver. 12.3 beta 1

    EinsatzApp ver. 11.0.22.6 unter iPad Pro iOS ver. 12.3 beta 1

    EinsatzTablet ver. 1.6 unter iPad Pro iOS ver. 12.3 beta 1

    EinsatzApp ver. 2019.2.1 unter Genymotion ver. 3.0.0 (Samsung Galaxy S8 mit Android 8.0)


    Groupe Cynotechnique Luxembourg

  • Schreibe dir eine Batch Datei mit einem WebRequest auf den Link der im Wiki von Groupalarm steht. Zieh dir die Variablen aus dem EM heraus, setzte Sie an der richtigen Stelle in der Batch und los gehts.


    Code
    curl https://www.groupalarm.de/webin.php?log_user=user&log_pass=pass&listcode=2&text=5&flash=1"
    
    als .cmd

    Im EM im Alarmablauf setzt du dann die gewünschten Variablen und fügst die nach "text=" in gewünschter Reihenfolge ein. 1. Variable dann mit "%~1"; Die weiteren dann analog dazu.


    Das Kommando "curl" wird dein Rechner vermutlich noch nicht kennen. Dazu bitte folgenden Link cURL in WIndows nutzen


    ff-sgh Bei Fragen melde dich einfach.

    Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Elbtal - www.feuerwehr-elbtal.de

    Einsatz-Monitor mit E-Mail Auswertung

    Infos per Alarm-Ausdruck und Alarm-Website auf Tablets

    2 Mal editiert, zuletzt von mthiel ()

  • Vielen Dank für die Mühe und Hilfe.


    Leider kann ich nicht ganz folgen.

    Batchdatei erstellen bekomme ich hin. (Textdatei erstellen, link einfügen und "curl" voranstellen, und dann umbennen ".txt" zu ".bat" oder .cmd? wo ist der Unterschied?)

    cURL installieren sollte auch funktionieren.

    Soweit sogut.


    Wie ich den Link zusammengestellt bekomme verstehe ich aber nicht komplett. Kannst du da nochmal nachhelfen?

    Folgende Daten will ich verarbeiten


    Im EM unter Alarmablauf die Batch Datei ausführen lassen habe ich verstanden.


    Wie bekomme ich aber die Variablen an die vorgesehene Stelle des Links und das alles auch noch URL-codiert:?:


    Vielen Dank für die Geduld.


    LG

    Früher war alles leichter.....Ich zum Beispiel

    2 Mal editiert, zuletzt von ff-sgh () aus folgendem Grund: Verständnisfrage .cmd zu .bat

  • Leider bekomme ich es nicht hin das meine Platzhalter mit den Variablen gefüllt werden.


    Der EM bekommt vom EM-OCR:


    Einsatzstichwort: TH Technische Hilfe

    Sachverhalt: Wasser Rohrbruch

    Strasse: Musterstr.

    Ort: Musterstadt


    Hier meine Einstellungen im EM:



    Der Inhalt meiner Batch/cmd:




    das Ergebnis:




    der EM füllt also die Variablen nur mit den ersten vier Worten.


    Was mache ich falsch?

  • Habe nun herausgefunden mit welchem Befehl ich den link URL-codieren kann.


    curl --data-urlencode



    Jedoch wird der ganze Link codiert. Wie muss der Befehl geschrieben werden damit nur die markierten Parameter codiert werden?


    Sorry für meine blöden Nachfragen.


    LG