Hardware Empfehlung TETRAcontrol

  • Ob das in jeder Leitstelle so ist weiss ich leider nicht. Ich meine in Hessen wäre das tatsächlich in jeder Leitstelle so, bin mir aber nicht 100%ig sicher. Ich habe neulich erst den Datenfunkgerät Antrag ausgefüllt und da standen jede Menge Datengruppen zur Auswahl drauf. Wenn es an die BG geht könnte es natürlich jeder Abfangen...


    In Hessen war es ganz am Anfang so, dass es in der Betriebsgruppe gesendet wurde. Nachteil: Jedes eingeschaltete Funkgerät piept dann (SDS empfangen) wenn einer Status drückt...


    Also wurde dann mit dem Update die Schattengruppen eingeführt. Nun können nur noch berechtigte Nutzer diese Gruppen schalten. Dazu muss man sich über den Servicepoint die SIM-Karte freischalten lassen (man bekommt nicht zwingend eine neue) und ein Codeplug-Update wird zur Verfügung gestellt.


    Ob HRT oder FRT/MRT ist egal, Hauptsache man bekommt die Daten über die PEI raus. ;)

  • weisst du zufällig ob das tatsächlich in jeder Leitstelle so ist? Ich habe von unserem Leitstellen Systemadmin gehört das es wohl kleinere Leitstellen gibt wo sich das nicht Lohnt und dort alles in der BG gesendet wird.

    Also für Hessen kann ich dir das genau sagen. Pro Stadt egal wie viele Stadtteile diese hat 1x Datenkfunkgerät für die Wache und 1x Datenfunkgerät für einen ELW. Also kann jede Stadt maximal zwei beantragen, ob einzelne Service Points das nicht so genau nehmen, kann ich euch nicht sagen.